All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

SUNDAY INSPIRATION No.20





HALLOWEEN.
Original amerikanisch.
 In L.A. / Kalifornien.

Vor genau 2 Jahren war ich mit Mr. Eclectic und Freunden in den USA. Mit unserem Mietbus sind wir dann kurz vor Halloween durch Wohngebiet gefahren und haben die großartigsten Haus-Dekorationen entdeckt. Es ist alles viel schöner und ausgefallener als man es sich vorstellt. 
Das obige Haus war sogar noch mit Lautsprechern bestückt, die Kettenrasseln und Buuuhuuu-Geräusche gespielt haben.
Und schaut euch mal die Dachschindeln an!!! Die will ich sofort haben ...

Den Halloween-Abend haben wir dann in Santa Barbara verbracht. 
Das war ein absolut einmalig inspirierendes Erlebnis. Ich habe noch nie so originell individuell verkleidete Menschen gesehen. Leider, leider hatte ich keinen Foto dabei!

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Halloween-Abend?
Ich feier Halloween nicht, aber wenn ich in Amerika wohnen würde, dann wäre ich gestern auch um die Häuser gezogen ;-).



Und nun bin ich gespannt, was euch diesen Sonntag inspiriert! 

 

So geht es:





  • Postet ein einzelndes Bild, das euch inspiriert und verlinkt es hier unten
  • thematisch gibt es keine Grenzen! Zeigt mir einfach was euch inspiriert: egal ob Interieur, Garten, Kunst, Buch, Person, Film, ...
  • lasst das Bild für sich sprechen, oder schreibt was dazu - ganz wie ihr wollt! 
  • die "Sunday Inspirations" sollen den Sonntag versüßen und den Sonntags-Blues vertreiben - MEHR INFOS HIER: KLICK
  • verlinkt unten eure Inspiration (pro Post 1 Bild!)  
  • es soll ein reiner Inspirations-Post mit nur einem Bild  sein
  • das Bild muss nicht von euch sein. Beachtet aber bitte die Bildrechte und Quellenangaben


  •  Eure inspirierenden Beiträge:


     

    Kommentare

    1. hm, mein "Fest" ist Halloween überhaupt nicht - es ist mir in der Tat zu gruselig und ich mag keine Feste, wo man sich verkleidet. Ich glaube auch, dass die meisten Menschen nichtmal wissen, worum es bei diesem Fest überhaupt geht - ich selbst hab da auch nur eine vage Ahnung von. Trotzdem finde ich es schön, wenn viele Menschen friedlich und gemeinsam ein Fest feiern!
      Die Schindeln sind der Kracher - absolut genial. Ich musste auch erst 2x hinschauen.
      Hab einen schönen Sonntag, Jacqui

      AntwortenLöschen
    2. Na, dann passt meine "sunday-inspiration", ja perfekt zu Deinem Thema, liebe Ines!!
      Die Dachschindeln sind wirklich w u n d e r s c h ö n !!
      Herzliche Sonntagsgrüße, Nicole

      AntwortenLöschen
    3. Guten Morgen liebe Ines, wirklich ein tolles amerikanisches Haus, das Du da gepostet hast.
      Und das Dach ist der absolute Hit!!! Will auch!!!
      Wir haben gestern auch ein wenig halloweenig geschmückt. mit Kürbis und Kerzen. Unsere Tochter schnitzt jedes Jahr die tollsten Kürbisgeister. Die vom letzten Jahr hab ich gestern auf meinem Blog gepostet. Die aktuellen kommen dann nächstes Jahr...
      Da ich immer noch um Leser kämpfe, frag ich jetzt mal, ob Du mich vielleicht in Deine Blog Liste aufnehmen würdest???
      Viele Grüße und einen schönen Sonntag
      Frauke von Lüttes Blog

      AntwortenLöschen
    4. grandios! das dach ist soooooooo genial!
      herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
      amy

      AntwortenLöschen
    5. Das Haus sieht ja irre aus! Klasse!
      LG Nico

      AntwortenLöschen
    6. Liebe Ines,
      ja... ich glaube in den USA könnte man sich zum Thema "Halloween" ausreichend inspirieren. Ich habe da auf Bildern auch schon die skurilsten Sachen gesehen...Für mich war Halloween ein Tag wie jeder andere...Die Dachschindeln sind wirklich genial!!!

      Wünsche dir einen schönen Sonntag
      liebe Grüße
      Petra

      AntwortenLöschen
    7. Liebe Ines,
      herrlich diese Dekoration, wunderbar zu Halloween...
      Ich war Gestern mit meinem Mann in eder Soltau Therme
      und abends sind wir an einem Gasthof vorbei gekommen,
      der hatte genau solche Netze mit Spinnen dekoriert.
      Sah total genial aus.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Jen

      AntwortenLöschen
    8. Liebe Ines,

      das Haus ist der absolute Waaahnsinn!
      Allein schon das Dach!
      Toll!
      Da könnte ich irgendwie immer wieder drauf schauen :)
      Ich bewundere dich, dass du immer wieder so tolle Bilder findest...
      Mal schauen, ob ich mich auch mal auf nur ein Bild reduzieren kann... ;)

      Einen tollen Sonntag!
      Julia

      AntwortenLöschen
    9. Das würde ich auch zu gern mal erleben!!!
      LG
      Tinka

      AntwortenLöschen
    10. Liebe Ines,
      na wenn das nicht mal ein geniales Haus ist, ich kann mir nicht vorstellen, das ein Dachdecker bei uns sagen würde: ``aber klar decke ich ihnen ihr Dach genau so!``
      Liebe Grüße Bella

      AntwortenLöschen
    11. Liebe Ines,
      mit Halloween habe ich so gar nichts am Hütchen... Am besten gefällt mir das Dach von dem Haus, klasse! Sowas gibt es nur in den USA ;-)
      Lieber Gruß Moni

      AntwortenLöschen
    12. Liebe Ines, mit Halloween kann ich auch nicht soo viel anfangen, war aber gut gerüstet mit Nachzeug...trotzdem hat niemand geklingelt. Wahrscheinlich sieht unser Haus noch gruseliger aus als das in L.A. ;)))
      Das Dach ist der Hammer - das muss man mal anfassen, um es zu glauben...;)
      Liebe Grüße
      Kathrin

      AntwortenLöschen
    13. Liebe Ines,
      interessant, diese Eindrücke aus Amerika.
      Ich habe mal Halloween in einer alten Mühle gefeiert. Das war auch toll gemacht,
      mit Gruselkabinett und so.
      Ich selber geh über den Kürbis nicht hinaus.
      Die Kinder dürfen sich natürlich verkleiden und losziehn.
      Sie waren auch erfolgreich - einiges Zuckerzeug haben sie ergattert.
      Eine schöne Woche für dich, Jana

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich so sehr über jedes nette Wort!
    Thank your for your lovely words!