All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Leckerster Käsekuchen fürs Wochenende und auch mal so!


Jetzt, wo der Schnee und die Kälte endlich eingetroffen ist, ist es Zeit, es sich besonders gemütlich zu machen!
Was gibt es Schöneres, als sich nach einem Schneespaziergang an einen schön gedeckten Tisch zu setzen und einen Kuchen zu genießen!

Nehmt Platz! Ich lade euch heute ein. 
Es gibt den leckersten Käsekuchen, verfeinert mit Apfelsinenscheiben und Kaffee oder Tee!

Die Tischdeko besteht aus schlichten Birkenzweigen, Dekozapfen, Teelichtern und einem zuckerzüßen Winterhäuschen.





















Das Käsekuchen-Rezept verrate ich euch gerne! Ihr müsst es unbedingt ausprobieren. Vielleicht schon für dieses Wochenende?
So unglaublich lecker!

Zutaten:

Für den Teig: 
200 g  Mehl
100 g  Zucker
70 g    Butter 
1         Ei
1 TL    Backpuver

Für den Belag:
500 g   Magerquark
150 g   Zucker
1 Pck.  Vanillezucker
1 Pck.  Vanille-Puddingpulver
1          Ei
2          Eigelb
200 ml Sahne
300 ml Milch
150 ml Öl (geschmacksneutral)
1 Dose Mandarinenscheiben (optional!)

Für den Guss:
3-4         Eiweiß
9-12 EL  Puderzucker


Springform: 26 cm



Zubereitung:
Aus  Mehl, Zucker, Butter, Ei und Backpulver einen Knetteig herstellen. 
Den Boden und ca. 2 cm vom Rand einer Springform mit Backpapier auslegen und den restlichen Rand mit Butter einfetten. 
Den Teig ca. 5 cm größer als die Springform ausrollen. Teig in die Form legen und die Ränder von Hand recht hoch drücken.

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Quark geschmeidig rühren, dann der Reihenfolge nach alle Zutaten zugeben und gut verrühren. 
Wenn ihr den Kuchen mit Mandarinscheiben mögt, dann verteilt ihr den Inhalt einer Dose (ohne Flüssigkeit!) auf dem Teigboden.
Die flüssige Masse vorsichtig in die Springform füllen und ab in den Ofen.
70 Minuten backen.

10 Minuten vor Ende der Backzeit das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen. 
Nach der Backzeit (70 Minuten) den Kuchen heraus holen und den Eischnee auf den Belag streichen. 
Dann wieder zurück in den Ofen und nochmals 10 Minuten bei gleicher Hitze backen.

Danach den Kuchen etwas abkühlen lassen und den Rand des Kuchens vorsichtig mit einem Messer von der Springform lösen (Wichtig!). 
Den Kuchen mehrere Stunden weiter abkühlen lassen. 
Währen des Abkühlens entstehen auf dem Eiweiß-Guss Tränen!
Und dann: GENIEßEN!










Ich hoffe, ihr habt die kleine Auszeit bei mir genossen!?! Freue mich schon auf euren nächsten Besuch und möchte mich mal wieder für all´ eure lieben Kommentare bedanken.

Am Sonntag ist natürlich wieder Sunday Inspiration hier bei mir. Freue mich schon auf euch!

Ausserdem habe ich endlich meinen Online-Shop entweihnachtet und die ersten Frühlingsboten sind eingetroffen. Aber schaut doch einfach selbst: KLICK



Cheesecake Greetings

Ines


Kommentare

  1. Liebe Ines,
    ach wie schön das wieder bei Dir aussieht!
    und der Käsekuchen ist ein Traum...wir nutzen hier zwar immer das Familien-Geheimrezept meiner Grosstante (auch wenn er nie so schmeckt, wie er es bei ihr tat), aber was spricht dagegen, auch mal etwas Neues auszuprobieren?
    vielen Dank dafür und liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, noch vergessen: danke für Deinen Tipp bzgl des Einbindens eines wordpress-blogs in meine Blogroll. Leider hat auch das nicht funktioniert....

      Löschen
    2. Kommisch ... bei mir funktioniert es.
      Schade!

      Greetings & Love
      Ines

      Löschen
  2. So gemütlich! Da bekomme ich direkt Lust, wieder mal was zu backen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, du hast echt ein Auge fürs Detail. Das sieht richtig toll aus!
    Danke für das Rezept!!!!!
    Hab ein tolles We und liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die nette Einladung. So hübsch hergerichtet nehme ich gerne Platz. Aber noch lieber nehme ich das Rezept mit. Danke!
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ines,
    ich wäre Deiner netten Einladung zur gerne gefolgt, aber das Beamen hat leider nicht geklappt. Dann muss ich wohl selber backen! Aber die Birkenstämme könntest Du mir ja rüberbeamen? Und ein kleines Stück Kuchen? Und Dich!
    Ein schönes Wochenende!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Sehr einladend, deine Tischdekoration! Die Verbindung von Naturfarben mit Gold& Silber gefällt mir, auch nach Weihnachten :-).
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Der Käsekucher! Das ist ja der Hammer! Hab mir gleich das Rezept kopiert. Ich hoffe, ihr habt eure schöne Kaffeetafel richtig genossen. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  8. Njammi!! Ich komme dann nachher vorbei, okay?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhhhh, Ines,
    ich liebe Käsekuchen!
    Das Wochenende steht bevor, also, ran an den Ofen!
    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ines,
    ohhhhhh, der Käsekuchen sieht ja megalecker aus! So ein bisschen wild wie ein Schneegestöber. Das Rezept muss ich mir gleich mal abspeichern. Oder hast du noch ein Stückchen übrig? Komme auch gerne vorbei :).
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. hm, wie lecker, bin ich auch eingeladen? komme gerne vorbei :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja wirklich schön aus!
    Alles meine ich, natürlich auch der Käsekuchen. Muss ich mal probieren. :)

    xx
    Kat

    www.teastoriesblog.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ines,
    von Instagram schaffe ich es jetzt endlich mal auf deinen Blog.
    An deine Kaffeetafel würde ich mich gerne setzen.
    Total gemütlich und toll dekoriert.
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ines,
    Du führst mich in Versuchung! Eigentlich bin ich gerade dabei, nicht mehr ganz soooo viel Süsses in mich hineinzuschaufeln (hihi), aber ich glaube fast, diesen Kuchen muss ich tatsächlich nachbacken. Ich kann ja Nachbars einladen, dann müssen mein Freund und ich nicht alles selber essen. :-)
    Danke für das tolle Rezept, ein schönes Wochenende und hoffentlich bis bald.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ines,
    danke für deine Einladung, nehme gern an deinem schön gedeckten Tisch Platz, machst du mir einen Tee? Ja, natürlich auch von dem leckeren Kuchen.
    Habe ein schönes Wochenende, liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  16. Ich lade mich dann schon mal selber ein auf's Wochenende ja????? LECKER

    AntwortenLöschen
  17. Den Kuchen habe ich ja nicht probiert, aber nicht nur der ist appetitlich anzusehen, alle Bilder sind es!
    Alles so stimmig, wunderschön.
    Hab' einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ines,
    ein seeehr einladender Tisch und der Kuchen,mmmh!
    Die Birkenäste haben es mir besonders angetan.
    Lass es dir gut schmecken und hab ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. So liebe Ines, ich mache mich jetzt auf den Weg zu dir, deinen wunderbaren Käsekuchen und der tollen Tischdeko! Halt noch einen Platz frei für mich :-) ... Ganz wunderbare Bilder, alles so hübsch in "Szene" gesetzt. Super!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  20. Fürstlich sieht er aus! und die Tafel ebenfalls!
    herzliche Grüße und ein gutes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ines, das sieht einfach fabelhaft aus.
    Birken, Zapfen Bauernsilber...besser gehts nicht im Winter.
    und dein Tisch ist ja sowieso ein Hammer.
    Ich wünsch dir ein schönes erholsames Winterwochenende
    Alles Liebe
    barbara

    AntwortenLöschen
  22. Ich komme, denn ich liebe Käse- und Apfelkuchen über alles.
    Ich sollte dich mal von meiner Schwester aus Frankreich fragen (sie liest hier als stille Leserin mit), ob du Vanillepuddingpulver zum kochen genommen hast?????
    Ich hatte genau dieses Rezept mal von meiner Freundin bekommen, es allerdings noch nie ausprobiert und bevor ich es jetzt in den Untiefen meiner Rezeptesammlung suchen gehe...
    Danke dir dafür und auch für die tollen Tischdekobilder.
    GlG Christina
    und vielleicht bin ich morgen auch wieder mal mit dabei, denn ich hatte hier noch einen vorbereiteten Post zu deinen Sonntagsinspirationen gehabt, aber dann war ja plötzlich mein Rechner länger defekt und jetzt liegt dieser Post noch in der Ablage....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich nehme Vanille-Puddingpulver (ist oben auch im Rezept angegeben). Es freut mich sehr, von deiner Schwester zu hören!
      Wäre toll, wenn du morgen mitmachst ...!

      Greetings & Love
      Ines

      Löschen
  23. Mmh lecker! Ich liebe Käsekuchen! ❤️ Leider habe ich jetzt die Zutaten nicht im Haus..... schade ....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. oh, neiiiiiiiiin, ich bin zu spät... nichts mehr da von deiner köstlichkeit :-(
    und auch seeeeehr lecker fotografiert!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ines,
    na an den Tisch würde ich mich jetzt wohl auch sehr gerne setzen! Sieht super aus... Dann wünsche ich Dir jetzt mal einen schönen Sonntagnachmittag! Viele liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Deko, liebe Ines! Auch der Käsekuchen schaut fantastisch aus!

    LG Michéle

    AntwortenLöschen
  27. Coming soon ; ))) Köstlich ist es bei dir!!! Herzliche Grüsse, ich bin jetzt mal kurz in Amsterdam; het Meisje

    AntwortenLöschen
  28. ohhhh der sieht aber lecker aus und klingt auch so!
    Tolle Deko!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Ines,
    vor einer Woche habe ich auf deinem Blog das Rezept für den tollen Käse-Kuchen entdeckt. Habe mich erst nicht getraut, es dann aber doch probiert. Es gab viele Komplimente für den Kuchen und er wird jetzt wohl öfter gebacken. Danke dafür.
    Viele Grüße
    Kerstin aus D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, vielen Dank für deine Rückmeldung.
      Es freut mich rießig, dass du den Kuchen nachgebacken hast und er dir gut gelungen ist!
      Ich backe ihn mittlerweile auch mind. 1x im Monat. Er ist einfach zu lecker!!!
      Wünsche dir ein schönes Wochenende!

      Greetings & Love
      Ines

      Löschen
  30. Wie immer, alles einfach perfekt, der Kuchen, die Deko und toller Shop!
    Liebe Grüße, Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über jedes nette Wort!
Thank your for your lovely words!