All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Mein Schlafzimmer




Dieser Post enhält Bilder von meinem Schlafzimmer, ein paar gute Tipps zum Matratzenkauf und Werbung.

Mein Schlafzimmer ist einer meiner Lieblingsräume im Hamilton (neben Wohnzimmer, Bad, Küche, Veranda, ... ;-)).
Und deshalb wird es heute endlich mal Zeit, dass ich es hier auf dem Blog zeige.


Beim Schlafzimmer stellt man sich ja immer die Frage: ist das nicht zu privat? Zeigt man das Freunden, Gästen und Blogleserinnen?
Da das Hamilton besonders ist (da original amerikanisch-kanadisch gebaut) habe ich dementsprechend viele Hausbesichtigungsgäste durchs Hamilton geführt. Und das Schlafzimmer habe ich immer gezeigt ... denn es gehört einfach dazu und von dort aus sieht man auch die Alpen.
Deshalb heute hier für euch:





Ja! Es ist hier immer so ordentlich und aufgeräumt.
Ich habe 4 rießige Wandschränke! Und dort passt alles rein und noch viel mehr. Die Amerikaner sind zum Glück praktisch denkende Menschen wenn sie Häuser bauen. Denn wenn Platz ist, werden einfach ein oder zwei Wände in ein Zimmer eingezogen und mit Falt-Türen bestückt. Fertig ist der Wandschrank. So groß, dass man sich reinstellen kann. Praktisch und schön. Perfekt!



Und weiße Wände gibt´s im Schlafzimmer natürlich auch nicht (eigentlich in keinem Raum vom Hamilton).







Als wir 2011 ins Hamilton gezogen sind, investierten wir auch in ein neues Bett + Matratze. Das Bettgestell war schnell gefunden, aber bei der Matratze haderte ich doch etwas. Zum Glück hatte Mr.Eclectic das richtige Gespür: einmal kurz "probeliegen" im Geschäft und sein Entschluss war gefasst: "die ist es!". Die Entscheidung fiel auf eine Latexmatratze (KLICK). Ich vertraute ihm. Und sie passte!
Anfang des Jahres habe ich noch einen Topper auf die Matratze gekauft. Der Topper ist aus Kaltschaum und ich bin sehr zufrieden damit. Weitere interessante Infos zu Kaltschaummatratzen findet ihr u.a. HIER.

Die Wahl der Matratze ist sehr sehr individuell und wirklich schwierig. Und wenn ihr nun keinen Mr.Eclectic habt oder euch erstmal einen ersten Überblick verschaffen wollt, dann schaut doch mal bei "Matratzen-Test-Sieger"* vorbei. Die Beschreibungen und Vergleiche der unterschiedlichen Matratzen geben einen ersten Überblick für das Finden eurer Wohlfühl-Matratze.




Ich fühle mich sehr wohl in meinem Schlafzimmer. Bei schlechtem Wetter verbringe ich ganze Sonntage hier. Mit viel Kaffee, Büchern und Zeitschriften. Ein Ort zum Träumen und Genießen.
Ich hoffe ihr fühlt euch in eurem Schlafzimmer genauso wohl? Wenn nicht, dann müsst ihr es unbedingt ändern. Ihr verbringt dort fast 1/3 eures Tages - meistens zwar mit geschlossenen Augen, aber es ist auf jeden fall das Erste was ihr morgens erblickt.

Mein Tipp für euch:
Farblich abgestimmte Räume beruhigen ungemein. Deshalb habe ich mich hier für Lavendel, Grau und Violett entschieden. Und wisst ihr was? Mit neuen Vorhängen und farblich abgestimmter Bettwäsche geht das RuckZuck! Farben tragen zum Wohlfühlen maßgeblich bei.
Probiert es aus. Ich bin gespannt!

Eure Ines


Bezugsquellen:
Wandkranz: KLICK
Lampen: ZaraHome (leider ausverkauft)
Nachttische: Flohmarkt

Verlinkt mit Deko-Donnerstag

*mit freundlicher Unterstützung von "Matratzen-Test-Sieger"

Kommentare

  1. Liebe Ines,
    tolles Schlafzimmer. Ich finde ja auch, man schläft in einem aufgeräumten, nicht vollgestopften Schlafzimmer einfach besser. Und vor allem muß es für mich farblich abgestimmt sein, in beruhigenden Tönen. Das gefällt mir bei dir super gut. Ich hätte jetzt noch so gerne aus deinem Fenster geschaut und mir die Alpen angesehen :o)
    Weiterhin gute Träume in deinem Schönen Bedroom und Danke für deine gewährten Einblicke.
    Liebste Grüße,
    Dani
    P.S. Die Fensterumrahmung ist super schick. So was fehlt mir noch!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani, danke für deine lieben Worte!
      Am Tag als ich das Fotoshooting machte, hat man die Alpen leider nicht gesehen! Aber ich reiche die Bilder nach. Versprochen!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  2. hach herrlich, ein richtig toller Master-Bedroom :)
    und die wunderschönen Wandschränke erinnern mich an unsere supernetten Gastgeber/Gasteltern in den Staaten - die haben auch ein richtig tolles, großzügig geschnittenes Haus (und natürlich üüüberall Wandschränke!) :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. ach ja stimmt, den Ausblick auf die Alpen hast du uns vorenthalten :) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Tag als ich das Fotoshooting machte, hat man die Alpen leider nicht gesehen! Aber ich reiche die Bilder nach. Versprochen!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  4. Liebe Ines
    Einen sehr schönen Einblick in dein geschmackvoll eingerichtetes Schlafzimmer hast du uns gegeben ...
    Sollte ich zu dir zu Besuch kommen, wirst du mich so schnell nicht mehr los...erst werde ich die Tapete im Gästeklo genießen und wenn ich dann vom vielen gucken müde werde....ziehe ich mich in deine Ruheoase zurück.
    Natürlich nur wenn du erlaubst ;-))))

    Liebe Grüße und ein sonniges Weekend
    wünscht dir Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Astrid, für deine bezaubernden Worte!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  5. Ich liebe Einbauschränke- leider passt so ein Traum nicht in unser kleines Schlafzimmer- wie man bei dir sieht zeigt es immer eine klare aufgeräumte Ruhezone- nichts lenkt ab ::)) genial
    Gruß zu dir
    heiDE
    PS: siehe oben!!! wo ist der Alpenblick ::))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heide, der folgt!!! Am Tag als ich das Fotoshooting machte, hat man die Alpen leider nicht gesehen! Aber ich reiche die Bilder nach. Versprochen!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  6. Ein schönes Schlafzimmer hast Du liebe Ines.
    Einbauschränke haben wir zwar nicht, aber ich habe einen Maßschrank ums Eck, nur für mich alleine, ein Traum.
    Musste gerade lachen, bei uns gibt es fliederfarbene Wände, ein graues Bett und sonst alles hell. Ähnlich wie bei Dir. Und ja, ich fühle mich s..wohl in unserem Schlafzimmer.
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch auch was, liebe Nicole. Klingt großartig!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  7. Liebe Ines,
    zu mir würde das Schlafzimmer nicht passen, - aber ich finde es saumäßig elegant und .... ach einfach Ines eben!
    Toll!
    GVLG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Bine!

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
      Ines

      Löschen
  8. Liebe Ines, euer Schlafzimmer ist aber auch wirklich vorzeigbar! Wunderschön eingerichtet und was ist das bitte für ein genialer Schrank!? ❤️ Den möchte ich auch ;o) Liebste Wochenendgrüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist original amerikanisch! Ein typischer Wandschrank!

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
      Ines

      Löschen
  9. Liebe Ines,
    Euer Schlafzimmer sieht sehr gemütlich aus.
    Am meisten beeindruckt mich die tolle Nachttischlampe.
    Ich mag so etwas.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Petra. Freut mich sehr.

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
      Ines

      Löschen
  10. Liebe Ines,
    ja das Schlafzimmer ist ein sehr privater Raum, aber auch ich habe unseres schon auf dem Blog gezeigt.
    Viele Menschen meinen immer, das Schlafzimmer sei nicht so wichtig, da würde man doch "nur" schlafen und deshalb müsse es nicht schön sein...totaler Quatsch!
    Mir gefällt Deine Oase sehr gut, vor allem bin ich in die wunderschöne Artischocken-Lampe verliebt!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau so ist es. Danke für deine tollen Worte!

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
      Ines

      Löschen
  11. Ich liebe Wandschränke... und habe hier leider keinen ;)) Sehr gemütlich hast du es liebe Ines! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schade! Vielleicht baust du mal irgendwann einen selbst?

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
      Ines

      Löschen
  12. Ja und die Alpen jetzt? ;-)
    Herzliche Grüße und frohes langes sonntägliches Ausschlafen wünsche ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kommen noch ... ich warte immer noch auf Föhn!!!

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
      Ines

      Löschen
  13. Hallo liebe Ines,
    schön ist es, so schön! Die Farben sind ganz meins und die Tapete habt Ihr wirklich gut ausgesucht. Einfach wunderschön stimmig und ganz individuell. Ich danke Dir sehr fürs Zeigen! Wünsche Dir wundervolle Träume in Deiner Oase!
    Viele liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, ich freue mich sehr über deine tollen Worte.
      Ganz lieben Dank und einen schönen Sonntag wünscht
      Ines

      Löschen
  14. Fabienne Lauter10. Juli 2016 um 14:20

    Ich liiiiiiiieeeeebe deinen Style einfach! Das können es gar nicht genug i's und e's sein ;) Sag, ist das zufällig eine Tür von rudda.at ? Ich bild mir nämlich ein, mein Freund hat für seine Wohnung die gleichen bestellt, mal abgesehen vom Türknauf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ganz lieben Dank. Das freut mich sehr. Die Tür kommt aus Kanada ... so wie mein ganzes Haus!

      Wünsche dir einen schönen Sonntag
      Ines

      Löschen
  15. Ich habe auch schon Einblicke in unser Schlafzimmer gezeigt, aber nur kleine Aspekte ( und dabei nicht verraten, dass es das Schlafzimmer ist ).
    Erkannt hat es keiner, denn ich missachte darin all die Tipps, die für ein Schlafzimmer so landläufig gegeben werden. Es ist voller Farbe: blaue Wände ( mit einem Stich ins Lavendel, Rote schmale Bücherregale, türkisfarbener Teppichboden. Die Farben habe ich anhand eines Kandinsky - Gemäldes aus einer Murnauer Zeit ausgewählt. Und für uns funktioniert es seit 20 Jahren ganz wunderbar. Nur das Bett ist mit naturweißem Leinen bezogen, Dekokissen und Überwurf ebenfalls weiß mit schöner Struktur. Und Schränke gibt es auch nicht, denn wir haben ein Ankleidezimmer geschaffen, indem wir auch Wände eingezogen haben.
    Wir verbringen in diesem Raum gerne und viel Zeit, auch zum Lesen, zur Gymnastik, zum ruhigen Telefonieren usw. Das beweist uns, das wir alles richtig gemacht haben ( vorher war der Raum 10 Jahre ganz weiß mit allem Drum & Dran ).
    Offensichtlich hast du für dich ja auch das Richtige gefunden. Der eigene Wohlfühlfaktor ist wichtiger als Do's and dont's...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Astrid für den Blick hinter die Kulissen!
      Klingt sehr sehr interessant. Und es freut mich sehr, dass du dir auch ein Wohlfühl-Reich geschaffen hast.

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  16. Liebe Ines, ich bin in dein Schlafzimmer verliebt! Solche schöne Zimmerfotos habe ich nur auf den Seiten der berühmten Einrichtungsmagazine gesehen :) Ein ganz großes Lob an dich für die tolle Arbeit! Du inspirierst mich wirklich sehr! Danke auch für die tollen Tipps, besonders für den Matratzentipp. Es ist wirklich schwierig, bequeme Matratzen zu finden. Mein Mann hatte extreme Schlafprobleme bis wir uns endlich ein Bett nach Maß fertigen ließen. Hier kann man ein persönliches Komplettbett zusammenstellen und dazu auch die passende Matratze finden. Man muss das wirklich als eine Investition betrachten, denn es lohnt sich ein bisschen mehr Geld auszugeben und dafür einen ruhigen Schlaf für die kommenden Jahren zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Chloé

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chloé, dein Kommentar ist einer jener Kommentare die ich mir ausdrucken werde! Vielen lieben Dank für deine absolut tollen Worte. Sie tun meiner Seele gut und inspirieren mich.
      Fühl dich ganz lieb gedrück von mir!!!
      Ines

      Löschen
  17. Liebe Ines, auch Dein Schlafzimmer gefällt mir sehr. Ich habe nur weiße Wände, hatte früher Tapeten und habe mich wohl etwas abgesehen. Ich finde mit weißen Wänden kann man mehr mit Farben spielen. Was mir sehr gefällt - Deine Kissenparade. Ich habe wohl auch ein paar, aber nun finde ich, es sind zu wenige. Da müssen noch ein paar dazu. Bei Dir sieht das so hübsch und vollkommen aus. Das will ich auch. Liebe Grüße Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß im Schlafzimmer finde ich auch toll, liebe Heide.
      Und eine Kissenparade gehört doch einfach dazu ... ist soooo schön amerikanisch!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen

Ich freue mich so sehr über jedes nette Wort!
Thank your for your lovely words!