All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Wie ihr orangene Kürbisse in weiße Schönheiten verwandelt - DIY




... das verrate ich euch heute!

Denn so gerne hätte ich dieses Jahr weiße Kürbisse gekauft, aber leider gibt es hier in der näheren Umgebung keine Möglichkeit dazu.
"Dann male ich meine orangen Kürbisse eben mit weißer Farbe an!" Aber ob das wirklich gut wird ... ich haderte ... bis mich die Evi und July von "Crafty Neighbours Club" auf DIE IDEE brachten: einfach ansprühen! Ihr findet ihr DIY hier: KLICK.

Gesagt, getan! Den empfohlenen Acryl-Lack-Spray hier bestellt: KLICK.
Zum Glück war hier im Süden am Samstag schönes Wetter, so konnte ich schnell draussen sprayen.


Die Stiele der Kürbisse habe ich mit Klebeband abgeklebt. Durch den Naturstiel bewahren sie noch etwas Natürlichkeit!
Evtl. werde ich die Stiele später noch silbern oder goldig anmalen.




Dann habe ich eine Folie im Garten ausgelegt und die Kürbisse, sowie einige Zapfen darauf ausgebreitet.

TIPP für euch: wenn ihr keine Abdeckfolie im Haus habt (so wie ich also ;-)): nehmt einen großen Müllsack und schneidet ihn an 2 Seiten auf. Schon habt ihre eine tolle Folie. 
Und wenn ihr schlechtes Wetter habt, dann nehmt einen großen Karton und stellt die Kürbisse hinein. So ist die Umgebung vor dem Sprüh-Nebel geschützt.




Ich habe die Kürbisse und Zapfen zuerst 1x von unten besprüht und dann 2x von oben.

Das Tolle an diesem Farb-Spray ist auch seine Trocknungszeit: nach 5 Minuten staubtrocken und nach 30 Minuten ganz durchgetrocknet. Perfekt für ein schnelles Ergebnis! Ausserdem ist er wetterfest.




Ich bin vom Ergebnis absolut begeistert. Und werde zukünftig noch mehr sprayen. Es geht viel schneller als streichen und macht total Spaß!

Und wenn ihr wissen wollt wie ich die Kürbisse dekoriert habe, dann schaut mal hier: KLICK

DIY-Grüße!!!
Eure Ines


Bezugsquelle:
Edding Permanent Spray: KLICK


Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge und Freutag und Raumseele und Von Tag zu Tag



Kommentare

  1. Liebe Ines...
    Sieht mal wieder super aus....
    Ganz liebe Grüße von der Mosel
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ines!
    Das ist ja mal eine geniale Idee. So wie du es beschreibst geht es schnell und sieht wirklich klasse aus. Genau das Richtige für jemanden der nicht ewig Zeit hat zum streichen. Das werde ich auch mal probieren. Danke für den Tipp.
    Grüße aus NRW
    Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ines,
    geniale Idee. Diese Sprayfarben sind echt super. Ich habe gestern Tannenzapfen un kupfer besprüht. Das mag ich momentan total gerne. Jetzt werde ich mir mal ansehen, wie du die Kürbisse dekoriert hast.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ines,
    das nenne ich doch mal clever gelöst. Manche Dinge kann man nicht ändern und dann muss man das Beste daraus machen. Deine weißen Kürbisse sehen klasse aus!
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa du hast es getan!!!!
    ...und???
    Jetzt bist du beigeistert!
    Ich auch!!
    Ganz toll sieht das aus, liebe Ines.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus liebe Ines .
    Zapfen hab ich letztes Jahr angesprüht, und das kam total gut an.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  7. Liebelein, du kommst aber wirklich immer wieder auf neue, tolle Idden! Leicht sieht das aus, ich hätte da noch zwei kleine Keramik Kürbisse in Orange. Ich mag sie gar nicht leiden, aber es sind nun mal Erbstücke und da wil ich mich nicht von trennen. Ich glaube, deine Idee wird kopiert ;-) Many kisses, von Meisje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ines,
    die sehen wirklich toll aus! Und die Idee mit dem Ansprühen ist wirklich genial. Ich habe es diesen Sommer auch das erste Mal mit einem Acryllack probiert und war begeistert. Das geht so flott!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  9. In weiß wahnsinnig schön! Wie sehr es doch die einfachen Dinge - wie Ansprühen - sind, die so etwas zauberhaftes entstehen lassen!

    Schnell, einfach und wirkt super!

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ines,
    tolle Lösung!
    Und die Kürbisse sehen damit um einiges edler aus.
    Hab noch einen schönen Tag,
    alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ines,
    die Kürbisse und Zapfen sehen prima aus. Danke auch für den Tipp mit dem Karton.
    Liebe Grüße, Anett

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ines,
    das ist richtig toll geworden ! Die Kürbisse und Zapfen sind wunderschön geworden. Prima Idee.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. MEI SCHNAAACKI.. super IDEE...
    des kummt in mei
    muas i ah macha BIACHALE...freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Ines!

    Den Lack hätte ich definitiv gebraucht, um
    meine Zapfenkönige anständig zu vergolden!
    Danke für den Tipp - sehen jedenfalls sehr schön aus,
    Deine Kürbisse und Zapfen.

    Herbstsonniges Grüßlein,
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht richtig schick aus! Tolle Idee :)

    Liebe Grüße,
    Alyssa
    http://anotherlovely.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über jedes nette Wort!
Thank your for your lovely words!