All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Meine Silvester Tischdeko mit Tipps & Ideen für euch





In wenigen Tagen ist Silvester. Habt ihr schon den Menü-Plan und die Deko geplant oder feiert ihr gar nicht zuhause?

Wir feiern dieses Jahr mit lieben Freunden zuhause: ganz gemütlich mit leckerem und ausgiebigen Essen (Fondue) und vielleicht noch ein paar netten Filmen. Das werden wir dann spontan entscheiden.

Was ich jedoch schon geplant habe:

Die Tischdeko! 

Denn im Jahr 2016 habe ich eine Passion für die Kunst der Tischdekoration entwickelt.
Und damit ihr, meine lieben LeserInnen auch etwas davon habt, habe ich schon einmal zur Probe eingedeckt.



Meine Idee:

Gold! Genau wie meine Weihnachtsdeko für 2016, soll auch die Tischdeko unter dem Motto: "Golden Silvester" stehen.

Die Umsetzung:

Auf goldene Weihanchtskugeln habe ich bewusst verzichtet, ein paar Tannenbäumchen durften sich jedoch zur Deko gesellen. Goldene Tannenzapfen aus Ton und weisse Kerzen runden die Deko ab.

Was fehlte: 

Passende Tisch-Sets! Ich habe zwar runde goldene Sets, jedoch wäre das zuviel Gold auf dem Tisch gewesen und die Farbtöne harmonierten auch nicht gut. Deshalb habe ich in die Trick-Kiste gegriffen und Servietten umfunktioniert.

Tipp für euch:

Benutzt unbedingt Tisch-Sets für eure Tisch-Deko. Sie geben den Tellern einen schönen Rahmen und strukturieren den Tisch. Jedoch fehlen oftmals farblich passende Sets (so geht es mir desöfteren!) im Haus. Als Alternative könnt ihr einfach Servietten benutzen: klappt die Servietten auf und ihr habt einfache, günstige und wunderschöne Tisch-Sets.
Und geizt nicht mit der Deko in der Mitte des Tisches. Mehr ist besser!!! Die Dekostücke sollen eine kleine eigene Welt bilden und nicht verloren auf dem Tisch stehen.














Ein kleines Problem habe ich jetzt jedoch noch mit der Tischdeko:  
wohin kommt das Fondue?
Entweder gibt es doch etwas anderes zu Essen oder ich teile die Deko mittig und schiebe sie nach links und rechts weg.

Aber dafür werde ich auch noch eine Lösung finden! ;-)))))

Ich hoffe ich konnte euch etwas Inspiration liefern und bin schon sehr gespannt, was ihr an Silvester macht! Zuhause, bei Freunden oder geht ihr ins Restaurant?

Wünsche euch auf jeden Fall viel Freude bei den Vorbereitungen!

 Eure Ines


Bezugsquellen:
Kerzentständer: KLICK und KLICK
Servietten: H&M
Gläser: KLICK und KLICK
Kissen: H&M und Westwing








Dieser Post enthält Werbe-Links: mit einem Klick kommt ihr direkt zum Produkt: bei allem was ihr darüber kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Blog-Arbeit unterstützt - für euch entstehen keine Mehrkosten!
VIELEN DANK!!!

Kommentare

  1. Liebe Ines,
    deine Silvester-Deko gefällt mir sehr gut. Dank der hölzernen Kerzenständer sieht es nicht zu edel aus und die schwarzen Servietten geben noch mal einen Kontrast zu weiß und gold. Sehr gelungen!
    Bleibt mir nur, euch eine tolle Feier zu wünschen. Komm gut ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heike!!!

      Ruscht gut ins neue Jahr
      Deine Ines

      Löschen
  2. Liebe Ines, schöööön, wann sollen wir da sein ;-))))

    Ich war gerade auch noch mal in der Stadt und habe mich für die Silvesterdeko eingedeckt.
    Silberne & wie Glitzerschnee schimmernde Teelichter, dicke silberne Kerzen, silberne Luftschlangen & Glitter zum Streuen, lange Wunderkerzen, Servietten (auf die eine Silvester-Checkliste gedruckt ist: Essen & Trinken, Feuerwerk, Dinner for One gucken, Wunderkerzen, Bleigießen, Luftschlangen, tolle Gäste), Wabenbälle in altrosa, für meine Tochter ein kleines glitzerndes Hütchen mit Federn...
    Ich habe ein Bonbonglas, in das ich ein e Lichterkette stecke und weil das Glas ein Muster hat, bricht sich das Licht herrlich. Ich stelle es auf ein großes silbernes Tablett, zusammen mit einer großen Uhr.
    Nur Platz-Sets habe ich nicht gefunden. Mal sehen, zur Not nehme ich Geschenkpapier...
    Ganz liebe Grüße von SILKE aus DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, das klingt nach einer rauschenden Party!!! Herrlich.
      Ausser Geschenkpapier kannt du auch Tapete oder schöne Zeitungsausschnitte nehmen ... du findest sicher eine tolle Lösung!

      Ruscht gut ins neue Jahr
      Deine Ines

      Löschen
  3. Bei uns gibt es bei festlichen Anlässen immer Platzteller.
    Davon habe ich einige und die passen eigentlich immer und es schaut toll aus.
    Aber die Idee mit den Servietten finde ich auch gut.
    Gold gibt es bei uns gar nicht, aber mir gefällt es auf Deinem weißen Tisch.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Platzteller sind auch was Schönes. Leider habe ich selbst keine. Aber das wird sich ändern!

      Ruscht gut ins neue Jahr
      Deine Ines

      Löschen
  4. ...sieht sehr edel aus deine Dekoration. Für den Fondue-Topf wirst du wohl die Mitte etwas freier machen müssen. Aber das gelingt dir bestimmt auch super.
    Bei uns muß die Mitte frei bleiben für Schüsseln und Schalen -"mein Koch" besteht darauf. Nur wenn's Tellergerichte gibt, dann 'darf' ich auch die Mitte dekorieren. Einen guten Rutsch wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde die ganze Deko nach rechts schieben, dann ist genügend Platz fürs Essen!!!

      Ruscht gut ins neue Jahr
      Deine Ines

      Löschen
  5. Liebe Ines,
    das ist wieder mal wunderschön geworden, Du hast echt ein Händchen für schöne Deko. Gefällt mir sehr !

    Wir feiern nicht großartig, ich weiß auch noch nicht, was wir essen werden. Meist machen wir es uns gemütlich und versuchen, die Tiere zu beruhigen. Die Knallerei mögen sie ja überhaupt nicht. Die Katze ist meist irgendwann weg und die Schafe stecken es besser weg als wir denken. Um Mitternacht treffen wir uns mit den Nachbarn draußen.

    Also keine Tischdeko zu Silvester im Hause Sunny :-)).

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch !
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Birgit!!!
      Ich wünsche dir ein ganz entspanntes Silvester.

      Ruscht gut ins neue Jahr
      Deine Ines

      Löschen
  6. ...meine "Platzteller" sind schon seit ewigen Zeiten goldene Pappteller, die gab es irgendwann mal im Baumarkt. Das sieht täuschend echt aus und man kann sie sogar abwischen, wenn was daneben geht. Ich finde Platzteller auch sehr toll und edel - aber auch teuer. Wir hatten allein an Weihnachten 11 Personen am Tisch ;o))...Danke für die tolle Inspiration!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ines,danke,daß Du uns in Dein Haus läßt,Deine Deko ist ja wieder Spitze,hast ein gutes Händchen....ich wünsche Dir und deinen Lieben Gesundheit für das nächste Jahr,das ist unser größter Besitz...guten Rutsch bis bald ...Kläre

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ines ,das wichtigste habe ich bald vergessen..Gestern wurden im WDR Fernsehn Küchengeräte vorgestellt,Du wirst es nicht glauben..am Besten hat die Apfelschälmaschine von deinem Vater abgeschnitten..das hat mich sehr gefreut...lb.G. Kläre

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über jedes nette Wort!
Thank your for your lovely words!