Ich liebe Tiere sehr. 
Ein Leben ohne sie ist möglich, aber sinnlos.
(frei zitiert nach Loriot) 




Neben den bereits hier (klick) vorgestellten Mitbewohnern,
möchte ich euch heute meine Hündin vorstellen.







Whippetdame Lucy.
Sie lebt seit etwas über einem Jahr bei mir.
Ich habe sie damals als Welpe zu mir geholt und frage mich seitdem:
wie konnte ich sooooo lange ohne Hund leben? 

 
Sie bereichtert meinen Alltag ungemein.
Sie ist meine treue Weggefährtin und zweite große Liebe 
(nach Mr. Eclectic Hamilton). 







Sonnenanbeterin.
Zum Dahinschmelzen.
XOXOXO








Dieses Ostern waren wir am Lago Maggiore.
Das Hotelzimmer hatte einen kleinen Balkon mit Sicht auf den See.
Lucy erkannte in Windeseile das Sahnestückchen aller Plätze
und machte es sich dort gemütlich. 

Was für ein Ausblick!
Elegante Plätze für elegante Hunde ;-)









Das Projekt im Bildhintergrund (Rindenmulch und neue Pflanzen)
stelle ich euch in meinem nächsten Post vor.


Seid ihr auch schon auf den Hund gekommen?


Lovely Dog Greetings
Ines