Zurück.
Aus Tirol.
Aus dem Urlaub.
Wandern. Entspannen. Genießen.




Neue Eindrücke gewinnen.
Neuen Gegenden und Menschen begegnen.
Das ist wichtig.






Bei schönem Wetter ist es zuhause auch wie im Urlaub.
2 Veranden und 2 Terrassen.
Einmal rund ums Haus.
Der Sonne oder dem Schatten folgen.







Aber ab und zu sollte man einfach aus seiner eigenen kleinen Welt schlüpfen
und Neues entdecken.




Was haltet ihr vom Wandern?
Vor 4 Jahren war es noch ein absolutes "No-Go" für mich.
Total langweilig und so.

"Offen sein für Neues" - also ließ ich mich von Mr. Eclectic überzeugen
und wir fuhren in die Berge.



WOW.
Wie schön ist es dann da, bitteschön ???




Seitdem sind wir mehrmals im Jahr in den Bergen.
Tolle Wanderrouten gibt es ja für jeden Fitnessgrad!
Also doch nicht so langweilig. 


 Zum Thema Fitness: 
Einige alte Tiroler haben mich sprachlos dastehen lassen:
In kurzen Lederhosen und Vorkriegswanderstiefeln sind sie an mir
Richtung Gipfel vorbeigestürmt.
Altersschätzung: sicher über 80 Jahre.
(Aber die üben ja auch jeden Tag ;-))))







Und was früher für Beklemmung gesorgt hat 
(enge Täler und hohe Berge),
ist heute Freiheit pur für mich. 


So ein Wandertag ist für mich entspannender als
ein Tag am Pool mit Buch.
Obwohl der tolle Pool im Hotel natürlich auch ausgiebigst genossen wurde!





Das Hotel war sehr stylisch und in einer tollen Mischung unterschiedlicher Stile
dekoriert (sooo eklektisch!).
Bilder folgen im nächsten Post (KLICK).





Hat euch die Wanderlust auch schon gepackt?


Holiday Greetings
Ines