Kunst und Kreativität im Garten finde ich immer
besonders interessant.

Es ist doch wunderbar wenn man durch einen Garten wandelt
und einem ein Lächeln über das Gesicht huscht.



Ein Lächeln weil ein Objekt einem das Herz erwärmt.
Ein Lächeln weil eine kreative Idee so obskur ist.
Ein Lächeln weil alles so einfach und doch besonders ist.
Ein Lächeln weil man vom Glück durchströmt wird.



Ein Lächeln weil sich folgende Fragen stellen werden:

Was bedeutet der Totem?
Wo ist der Korpus der Gitarre?
Wieso ist der Stern vorne weiß und hinten schwarz?
Ist der Pilz aus diesem Stamm gedrechselt oder sogar gewachsen?
 Was stellt das knorrige Gebilde dar?
Wohin fliegt der gelbe Mensch?
Was ist das für ein Flugobjekt?


Aber schaut selbst: 









































Eine Abschlussfrage bleibt noch zu klären:
Weshalb habe ich die rote Metall-Skulptur die mitten im Garten steht 
nicht fotografiert?
Die ist sogar von einem "echten Künstler" ;-) !


Ich wünsche mir, ihr konntet den Garten genauso wie ich genießen!
Den 1. Teil - Impressionen gibt es hier zu sehen (KLICK)
Den 2. Teil - Gemüsegarten gibt es hier zu sehen (KLICK)



Garden Art Greetings
Ines