Heute gibt es endlich mal wieder Vorher-Nachher-Bilder!
Ich liebe Vorher-Nachher! 
Ihr auch?
Bestimmt!!!

Nach knapp 4 Jahren im Hamilton haben wir beschlossen, eine Türe in den Dielenbereich einzubauen.

Ich liebe offenes Wohnen, aber die Diele ist ein Durchgangsbereich und darf deshalb ruhig geschlossen sein.

Und da Mr. Eclectic schon immer eine Schwingtüre wollte, stand die Entscheidung schnell fest:




Eine zweiflügelige Schwingtüre, die elegant in beide Richtungen schwingt. 

Die Türe gib ein komplett neues Raumgefühl.

Und mir auch ein neues Wohngefühl!
Ich könnte minütlich durch die Türe schwingen - aber Eloise stoppt mich (glücklicherweise) etwas. Sie folgt mir noch oft auf Schritt und Tritt und da die Türe auch nachschwingt muss ich einfach vorsichtig sein und ständig auf sie aufpassen.
Das minimiert natürlich meine "Schwingungen".





Ein örtlicher Schreiner hat die Türe für uns gefertigt und hat all unsere Wünsche perfekt umgesetzt:
- zweiflügelige Schwingtüre
- Edelstahlbleche anstatt Knäufe
- die Glaskassetten sollen mit den vorhandenen Türen korrespondieren





Und weil es so schön ist, kommen nun die Vorher-Nachher-Bilder:







Ich kann mich immer noch nicht sattsehen und bin wirklich begeistert.








Da fällt mir doch gerade auf, dass ich euch noch nie Bilder von der Diele gezeigt habe!
Also mache ich heute den Anfang (mit noch winterlicher Deko) und weitere werden auf jeden Fall folgen.








 Mögt ihr Schwingtüren auch so gerne wie ich?
Oder verzichtet ihr lieber zugunsten der kleinen Fingerchen und Pfötchen?
(Ich werde um einiges beruhigter sein, wenn Eloise größer ist -
aber nichtsdestotrotz würde ich sie jederzeit wieder einbauen)
 



Swing Door Greetings 
Ines


verlinkt mit Freutag (KLICK)
und Home Sweet Home (KLICK)
und Feathered Nest Friday (KLICK)