Wenn ihr mal eine schnelle, einfache aber doch effektvolle Party-Deko sucht,
dann empfehle ich euch Pom Poms!

Ich liebe diese wolkengleichen Gebilde.
So zart und fluffig.






Ihr könnt sie selbst aus Seidenpapier herstellen,
oder die einfachere Variante wählen und ein Pom Pom Set kaufen.

Ich habe meine Pom Poms hier gekauft: * KLICK 

Das Preis-Leistungsverhältnis ist super.
Die Aufbauanleitung ist jedoch in englisch und etwas unverständlich.

Deshalb gibt es hier ist meine Schritt für Schritt Anleitung:

Denn wenn man den Dreh raus hat, sind sie super schnell fertig gebastelt!



 Papierfächer aufklappen





Der Papierfächer besteht aus mehren Lagen Seidenpapier.
Eine Seite auffächern und dann die einzelnen Papierlagen zur Hälfte nach vorne und zur anderen Hälfte nach hinten klappen.



Dasselbe auf der anderen Fächerseite wiederholen.



Den Spalt in der Mitte durch geschicktes Hintüddeln :-) des Seidenpapiers verstecken.



 Am mitgelieferten Nylonfaden aufhängen.
FERTIG!




Diese Pom Poms sind nicht rund sonder oval - das macht sie nochmal besonders!

Sie kamen bei unserer kleinen Silvesterparty zum Einsatz.

 Weitere Pom Pom Bilder gibt es hier: KLICK






 Pom Poms sind zeitlos.
Sie passen zu moderner genauso wie zu ländlicher Einrichtung.

Und sie geben jedem Raum sofort Party-Flair!
Ganz easy-peasy.


Die Pom Poms aus diesem Post sind von Ginger Ray 
und ich habe sie hier gekauft: * KLICK
(der Farbton geht aber eher ins hell-beige, 
auch wenn sie auf meinen Bildern gelblich wirken 
und auf der Verpackung mit Elfenbein beschrieben sind!)



PomPom Greetings
Ines



verlinkt mit Frollein Pfaus MMI: KLICK


 * Affiliate-Link