Es gibt hier so viele Räume im Hamilton, die ich euch noch nicht gezeigt habe.

Deshalb heisst es heute:
HEREINSPAZIERT und Willkommen.




Kommt doch näher.
Dann seht ihr mehr!




Der erste Blick fällt auf die Schwingtüre.
Die habe ich euch hier (KLICK) bereits gezeigt.

Der zweite Blick auf die Zementfliesen.
Sie sind perfekt für den Eingangsbereich:
robust, pflegeleicht und natürlich schön!




Und wenn ihr von links eintretet, fällt euer Blick auf den Wandschrank und einen großen Spiegel.




 Keines von beiden möchte ich mehr missen:
Der Wandschrank hat ein unglaubliches Volumen und beherbergt alle Jacken, Schuhe und Taschen.




Und meine lieben LeserInnen die mir auch auf Instagramm folgen, kennen den Spiegel bereits. Er ist perfekt für den Outfit-Check und natürlich Outfit-Fotos.

Als ich ihn damals im Möbelhaus entdeckt habe, war es Liebe auf den ersten Blick.
Und Mr. Eclectic hat ihn mir dann zum Geburtstag geschenkt!




Und auf der gegenüberliegenden Seite steht eine Bank.
Sie dient oft als Sitzgelegenheit zum Schuhe anziehen, aber auch Deko findet auf ihr Platz.

Ich werde die Bank aber demnächst wieder gegen den Konsolentisch von hier (KLICK) austauschen. Die Bank ist mir einfach zu shabby für die Diele.
Und im Sommer passt sie auch besser in den Garten.




Und das ist der Blick von Schwingtüre zu Haustüre.
Für die zwei süßen Fensterchen habe ich leicht durchscheinende Vorhänge genäht.
Es freut mich, dass ihr mich in meiner Diele besucht habt.
Wenn ihr demnächst wieder vorbeikommt, nehme ich euch noch mit ins Bad, Esszimmer und natürlich auch ins Wohnzimmer.
Die letzteren beiden Räume warten momentan auf neue Möbel, die hoffentlich noch vor Ostern eintreffen!




Vergesst eure Jacken nicht mitzunehmen!
Das Wetter ist zwar schön, aber es pfeift ein kalter Wind ums Haus.




Küsschen und auf Wiedersehen!

Kommt bald wieder.

Ich freue mich auf euren Besuch.


Hallway Greetings
Ines


verlinkt mit Deko-Donnerstag (KLICK)