Meine lieben LerserInnen, ich bin euch noch so viele Bilder schuldig.

Aber momentan ist hier echt viel los - glücklicherweise nur Positives:

Letzte Woche war ich über das verlängerte Wochenende mit Mr. Eclectic und den Hunden in den Bergen und an einem tollen See. Ich habe wundevolle Bilder gemacht und eine überaus lustige Geschichte erlebt. Demnächst hier auf meinem Blog!

Und dann gab es ja auch noch den Verkaufsstart von Mr. Eclectics Feuerkorb: KLICK


Jetzt kommen endlich die ersten Bilder von meinem neunen amerikanischen Esszimmer.













Der Tisch darf momentan noch ganz für sich wirken.
Ein paar frische Blumen und dezente Eindeckung. So liebe ich es.
Ich finde das auf alt gemachte Holz (übrigens: Gummibaum!) herrlich. An jeder Ecke findet man Gebrauchsspuren oder Wurmlöcher.




Und diesen herrlichen Strauß, den mir meine tolle Geschäftspartnerin Ursula Lott gebunden hat, sende ich mit großer Freude zum Friday Flowerday (KLICK)
Ich liebe die besondere Kombi aus Rosen in verschiedenen Variationen und der tollen Hortensie! 




Und wenn ihr nun neugierig geworden seid und noch mehr amerikanische Möbel sehen möchtet, dann verspreche ich euch in den nächsten Woche eine wahre Bilderflut!
Und bis dorthin kann ich euch vielleicht noch ein bisschem mit meinem amerikanischen Wohnzimmer vertrösten: KLICK






 American Greetings 
Ines


Verlinkt mit Freutag (KLICK)