In den letzten Woche ist der Garten förmlich explodiert.
Alles wächst und gedeiht ganz fabelhaft.
Als ich den Garten vor 4 Jahren angelegt habe, konnte ich es kaum erwarten bis alles groß und üppig wird.
Dieses Jahr musste zum ersten Mal rigoros geschnitten werden. Leider kann ich das überhaupt nicht, deshalb schritt hier Mr. Eclectic zur Tat.

Mein 12tel Blick Mai nach dem Schnitt:



30.05.15

Es hat sich also einiges getan. Die Pflanzen sind prächtig gewachsen und alles ist soooo schön grün und groß.
Aber seht doch einfach selbst:






Weitere 12tel Blicke findet ihr bei Tabea: KLICK

Mein Gartenziel ist ein gepflegter Dschungel-Cottage-Garten.
Meinem Empfinden bin ich auf dem richtigen Weg und ich bin schon sehr gespannt, wie sich der Garten diesen Sommer weiterentwickelt!
Die Bilder täuschen leider etwas, in echt ist es noch viel "dschungeliger" ;-))).














Und auch die Staudenbeete entwickeln sich prächtig.
Die Lupinen sähen sich jedes Jahr aufs Neue aus. 
Der Buchs hat mächtig zugelegt und die kleinen Beetrosen bringen Frische in die Bepflanzung.











Das Teichhaus ist weiterhin ein begehrter Platz (bei Zwei- und Vierbeinern und leider auch Achtbeinern).
Es ist dort aber auch zu lauschig und gemütlich.













Mehr Bilder aus meinem Cottage-Garten folgen demnächst!
Freue mich auf euren Besuch - ihr seid einfach die liebsten und besten LeserInnen!!!

Mögt ihr es im Garten auch lieber etwas wilder?
Oder eher in Reih und Glied?




Garden Greetings
Ines



Mehr Infos zum Staketenzaun findet ihr hier: KLICK
Verlinkt mit "Show me your garden" bei Lililotta: KLICK 
und Freutag: KLICK