Heute geht es endlich mit meiner Reihe: Eclectic Books weiter!
Bei Eclectic Books möchte ich euch Bücher vorstellen, die besonders sind und mir am Herzen liegen.


Bild aus dem Buch "Freunde von Freunden"





Ein Schatz den ich vor kurzem entdeckt habe ist der Bildband "Freunde von Freunden ".*
Er zeigt Wohnungen und Häuser so, wie sie wirklich sind: Krimskrams auf der Kommode, Fahrrad in der Diele, vollbeladene Schreibtische und natürlich auch mit Bewohnern!

Den Herausgebern geht es um Authentizität:

"Klar, auch vor den Shootings für diese Fotostrecken wurden die Wohnungen aufgeräumt, geputzt und wahrscheinlich sogar ein wenig umarrangiert. Aber die Einheit von Mensch und Raum, das Wesen des Wohnens, bleibt gewahrt. Beides ist zu sehen: Der Mensch, der das Zuhause geformt hat. Und das Zuhause, das jetzt den Menschen formt. Ihre Interaktion, Ihre Symbiose. (...) Der Name verrät es bereits: Für Freunde von Freunden wurden zunächst Freunde aus dem unmittelbaren Umfeld der Initiatioren fotografiert (und natürlich deren Wohnungen). Dann Freunde der fotografierten Freunde. Dann Freunde der fotografierten Freundesfreunde."
- Zitat aus Vorwort zu "Freunde von Freunden" von Markus Peichl









Und wer sind die Freundesfreunde nun?
Sie sind Singles, Paare und Familien. Leben in Südafrika, L.A., Berlin, Auckland, Lima und Wien. Sind in allen Alterskategorien vertreten - die älteste Freundin ist 101 Jahre und hat eine überaus bezaubernde Wohnung in Amsterdam: KLICK.


Jede Wohnreportage beginnt mit einem Portrait des Bewohners und einer kurzweiligen und meist erstaunlichen Vorstellung.
In den üblichen Wohnreportagen erkennt man am Stil der Einrichtung den Charakter / Beruf / Hobbies - hier verhält es sich jedoch anders herum: zuerst lernen wir die Person kennen und sehen dann das "Wohn-Resultat".
Diese Konstellation ist einfach herrlich!

Ausserdem sind es keine Wohnstile von der Stange, sondern maximal individuelle Wohnträume.



 

 

 


 






Ich habe die Lektüre sehr genossen und genieße sie momentan immer noch. 
Das Buch liegt im stetigen Wechsel auf dem Wohn- und Esszimmertisch. Immer wieder blättere ich hinein, genieße die tollen Bilder oder lese ein kurzes Portrait.

Der Bildband ist also eine absolute Empfehlung für euch meine lieben LeserInnen!
Denn ich weiß, dass ihr das "etwas andere" Wohnen mögt, gerne anschaut oder vielleicht sogar zuhause umsetzt. 
Woher? Na, ihr seid ja hier bei mir gelandet ;-) !!! 


Eclectic Greetings
Ines

 
Bezugsquelle:
Bildband: Freunde von Freunden (KLICK)*
zweisprachig: deutsch / englisch
336 Seiten
Distanz Verlag


*Affiliate-Link
Verlinkt mit Freutag (KLICK) und Buch des Monats (KLICK)