"Good night, little Eloise. Heute war dein erster Geburtstag. Ich hoffe, er hat dir gefallen? Deine besten Freunde sind zu deiner Geburtstagsparty gekommen. Es gab Kuchen und ganz viel Leckerlies. I love you, little girl."





Ganz rührselig habe ich diese Worte am Abend des 05.10. auf Instagram veröffentlicht.
Eloise wurde 1 Jahr alt! 
Und bevor es abends zur täglichen Gassirunde ging, habe ich Eloises Hundefreunde und Zweibeiner zu Kaffee und Kuchen bei mir eingeladen. 
Ich habe noch nie einen Hundegeburtstag gefeiert, aber ich hatte einfach Lust darauf! 
Und es war wunderschön!

Vielen Dank für all´ eure Glückwünsche via Instagram.




Eloise - mein kleiner Sonnenschein und Goldschatz! 
Sie hat sich zu einem Wirbelwind entwickelt, der kaum Schlaf benötigt (im Gegensatz zu Lucy). Energie pur und einiges unkomplizierter als Lucy ;-). 
Und sie hat so viel Sonne im Herzen!








Und passend zum heutigen Thema, möchte ich euch ein wunderbares Buch vorstellen, das ich erst vor kurzem entdeckt habe. Seitdem aber regelmäßig aufschlage - ein klassisches Coffee-Table-Book:

The Book of the Dog: Dogs in Art


Zuallererst traute ich meinen Augen nicht: das ist doch Lucy. Auf dem Cover.





Ein Buch für alle kunstaffinen Hundeliebhaber!
Wahnsinns-Bilder von Hunden durch ein ganzes Jahrhundert. Gespickt mit passenden Zitaten und teilweise kurzen Geschichten zur Entstehungsgeschichte der Bilder.

Nach dem ersten Durchblättern war ich dann doch etwas überrascht: fast die Hälfte der Bilder zeigt Windhunde.
Sie sind also nicht nur sehr fotogen, sondern auch in der Malerei ein beliebtes Motiv:

Zeichnung von Thomas Dang Vu: Lucky the Greyhound, 2010
 

Gemälde von Lucian Freud: Double Portrait, 1985-86


Vielleicht liegt es daran, weil Windhunde soviel schlafen? Lucy ist während des Fotoshootings auch eingeschlafen!
Ein sehr dankbares Motiv mit perfekter Anatomie - ausserdem zappelt es nicht, weil es einfach schläft!





Sueellen  Ross: Brief Respite, 2012

Iet Langeveld: Jack Russell, 2011


Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen: wundervolle Bilder, tolle Zitate und Anekdoten.
Ein echter Augenschmaus!




 
Diese Ausgabe hat ein schönes Zuhause gefunden!
Es gibt aber noch einige, die darauf warten: KLICK   





Dog Greetings

Ines




Verlinkt mit Freutag



Bezugsquelle:
Angus Hyland / Kendra Wilson - The Book of the Dog: KLICK