Be a voice not an echo  -  Sei eine Stimme, kein Echo

Gegen den Einheitsbrei, hin zur Individualität. Nicht alles kopieren und mitmachen, nur weil es gerade "IN" ist und es die Mehrzahl so macht. Wenn es wirklich gefällt, dann ist es okay. Aber nur weil es gerade Mode ist? Nein!
Das Motto gilt bei mir für alle Lebensbereiche: Wohnen, Dekorieren, Haus bauen (was mussten wir uns alles anhören!), Mode, Flüchtlings-Debatte (schenkt nicht allem Glauben was ihr hört, sondern recherchiert nach!).

Ja, das Bild wird momentan auf vielen Blogs gezeigt! Die liebe Anja von Raumkrönung, die das Bild auch im Wohnzimmer hängen hat, fragte mich deshalb auf Instagram: "I'm an echo?". Kommt doch immer darauf an, was man daraus macht. Wenn der Spruch einen täglich daran erinnert und animiert sein "eigener Mensch" zu sein, dann soll er in jedem Wohnzimmer der Welt hängen!

Mut zur eigenen Stimme.
Macht euer eigenes Ding - ihr habt nur ein Leben.
Meine Inspiration für euch!  


Und nun bin ich gespannt, was euch diesen Sonntag inspiriert! 

So geht es:




  • Postet ein einzelndes Bild, das euch inspiriert und verlinkt es hier unten
  • thematisch gibt es keine Grenzen! Zeigt mir einfach was euch inspiriert: egal ob Interieur, Garten, Kunst, Buch, Person, Film, ...
  • lasst das Bild für sich sprechen, oder schreibt was dazu - ganz wie ihr wollt! 
  • die "Sunday Inspirations" sollen den Sonntag versüßen und den Sonntags-Blues vertreiben - MEHR INFOS HIER: KLICK
  • verlinkt unten eure Inspiration (pro Post 1 Bild!)
  • es soll ein reiner Inspirations-Post mit nur einem Bild  sein
  • das Bild muss nicht von euch sein. Beachtet aber bitte die Bildrechte und Quellenangaben

  •