Heute lade ich euch auf einen Kaffee bei mir ein! Nehmt eine Tasse und setzt euch gemütlich hin. Milch, Zucker? Sehr gerne!
Momentan surrt im Hamilton oft das Maschinchen*, das den super leckeren Kaffee ausspuckt. "Back to the roots" ist die Devise und die Geschichte dazu erzähle ich euch spätestens nächste Woche. 
Aber ich denke, ihr werdet es schmecken! Es geht doch nichts über guten Filterkaffee und dazu weisse Tulpen. Herrlich! Einfach herrlich.

Gleich zeig ich euch etwas, worauf ich echt ein bisschen stolz bin und mir einmal selber auf die Schulter klopfen muss
Einen Moment müsst ihr euch aber noch gedulden, denn zuerst möchte ich noch die Sache mit der INSPIRATION ansprechen:
Jeden Sonntag verlinke ich hier meine "Sunday Inspiration". Doch mit wenigen Ausnahmen (Türkränze) bleibt es bei der Idee. Schwupsdiwups ist die Woche um und ein neuer Sonntag da und die nächste Inspiration folgt.
Aber immer nur Inspirationen zeigen und nichts draus machen ist doch echt blöd!
Deshalb möchte ich zukünftig versuchen, so viel wie möglich umzusetzen. Und deshalb zeige ich euch heute einen ersten Blick auf das, was ich letzten Samstag gebastelt habe.

Zuerst aber noch der Kaffee!
















 







Na? Habt ihr es erkannt? Ich habe die Sunday Inspiration No.34 umgesetzt!
Die genaue Ausführung und Anleitung (beides Easy-Peasy!) werde ich euch aber erst nächste Woche zeigen, denn da blühen die Frühjahrsblüher und erst dann wird die bepflanzte Weinkiste richtig schön sein. Momentan ist es nämlich noch etwas karg (mal abgesehen vom Grün ;-)).

Viele Leserinnen haben sich gefragt, woher sie eine Weinkiste bekommen!  
Zum Glück hatte ich die Weinkiste bereits. Das Moos war eher das Problem. Ich bin zwar jeden Tag mit den Whippets unterwegs, oftmals auch im Wald. Aber könnt ihr euch vorstellen, wie oft ich eine Tasche oder Korb vergessen habe? Ganz genau: IMMER!
Eine schöne Weinkiste bekommt ihr beim Weinhändler. Achtet aber darauf, dass sie auf allen Seiten geschlossen ist. Und wenn ihr keinen Händler in der Nähe habt, dann bastelt ihr entweder selbst oder schaut mal hier rein: KLICK und KLICK.  

Wie geht es euch mit den Inspirationen? Setzt ihr vieles um?
Mich würde es natürlich sehr freuen, wenn sich auch Bloggerinen zu Wort melden, die am "Sunday Inspiration" teilgenommen haben. Habt ihr eure eigene Inspiration umgesetzt oder vielleicht sogar eine Inspiration einer anderen Bloggerin?

Mir hat die Umsetzung auf jeden Fall total Spaß gemacht und wisst ihr was?
Es fühlt sich absolut herrlich an! Wie eine Art Arbeit die man zu Ende gebracht hat. Am Anfang stand die Inspiration und am Ende eine Weinkiste mit allerlei Grünzeug.



Kisses & Flowers

from Ines


KLICK*PartnerLink