Da verspreche ich euch am Sonntag Bilder aus dem Garten meiner Mutter - weil ich überzeugt war, dass ich dort vor 2 Wochen "Einiges" fotografiert habe - und dann schaue ich gestern auf die Speicherkarte und wundere mich, dass ich nur ganz wenig fotografiert habe. Aber wisst ihr was? Besser zu wenig als gar nichts und auf den restlichen Garten und die vielen kreativen Idee meiner Mutter dürft ihr euch dann eben zukünftig freuen! Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude ... nur so viel: eine ganze Wand aus Holzscheiten mit integriertem alten Fenster und grandioser Deko.


Ausserdem möchte ich mich noch bei euch für die vielen lieben Kommentare zum Pinsel-Kunstwerk bedanken. Ich bin genau so begeistert wie ihr und kann mich an diesem "Stamm" kaum sattsehen.









Freut euch auf mehr! Das nächste Mal fotografiere ich alles ;-).
Der Schuppen ist auch ein DIY!
Meine Mutter ist übrigens keine "Künstlerin", sondern Handwerkerin. Sprich: sie übt den Beruf Malerin als handwerklichen Beruf aus (Tapezieren, Streichen, usw.).

Momentan ist es ja etwas ruhiger in der Blogger-Welt. Viele sind im Urlaub (Blogger und Leser) und ich freue mich deshalb umso mehr, dass ihr da seid und immer so regelmäßig bei mir vorbeischaut. Aus diesem Grund gibt es nächste Woche auch eine tolle Verlosung (so viel sei verraten: tolle Motive für eure Wände!).

Und wisst ihr was? Ich sitze hier im Ohrensessel vor dem brennenden Kamin. Nachdem am Sonntag Sommer war, hat am Montag wieder die Kälte den Einzug gehalten. Ich mag diese Wetterumschwünge ... so haben wir doch von allem etwas: gestern Bikini, heute prasselndes Kaminfeuer und Stricksocken! Oder was meint ihr? (ZwinkerZwinker)

Eure Ines


Verlinkt mit Freutag