Meine heutige Inspiration ist meine eigene Deko. Darf man das? Na klaro, wenn sie so inspirierend ist, dass man ständig ein Foto davon machen muss oder wenn einfach der Blick immer wieder zu diesem Stilleben schweift, dann schon ;-))).
Ich mag das "old-fashioned Notizbuch" (KLICK) so sehr! Würde aber niemals nur eine Zeile reinschreiben. Es darf da einfach nur so liegen und mich inspirieren.

Passend dazu der Bilderrahmen mit dem botanischen Druck, die Korallen-Lampe und das Holzkistchen mit wundervollen Besonderheiten: Drucke, Memos, Bücher ... Inspiration Pur für mich.



Apropos Bücher: in der Kiste befindet sich auch das Buch: "Der Tote im See*" , dass ich euch HIER vorgestellt habe. Und ihr wolltet von mir noch wissen, wie es mir gefallen hat. 
Zuallererst: es ist ein Nachdruck von 1953 und deshalb in einem ganz anderen Sprachfluß geschrieben. Man lässt sich jedoch schnell mitreissen.
Die große Überraschung: es wird gleich am Anfang verraten, dass Colonel Fawcett nie gefunden wurde. Das finde ich etwas schade ... obwohl es trotzdem spannend weitergeht.
Ein Blick in eine andere Welt und in ein anderes Zeitalter, gut erzählt und sehr informativ!
Wer sich dafür interessiert, dem empfehle ich es auf jeden Fall. Ansonsten muss man es nicht gelesen haben ;-).

Eure Ines

P.S. Morgen zeige ich euch endlich mal wieder aktuelle Bad-Bilder! Ich habe neu dekoriert und es ist ganz fabelhaft geworden!

Notizbuch: Eclectic Kleinod
Buch "Der Tote im See": KLICK*




Und nun bin ich wie immer auf eure Inspirationen gespannt!


 Infos zur Teilnahme: 
  • verfasst einen Blogpost mit nur EINEM Bild, dass euch inspiriert!
  • lasst das Bild für sich sprechen, oder schreibt was dazu 
  • das Bild muss nicht von euch sein. Beachtet aber bitte die Bildrechte und Quellenangaben
  • noch mehr Infos zu meiner Link-Party findet ihr hier: KLICK