Der Sommer ist da und mit ihm mein zweites Wohnzimmer und Hideaway: die Veranda.

Hier verbringe ich abends gemütliche Stunden mit einem guten Buch, Snacks und einem Gläschen Weisswein. Am Wochenende lädt das Sofa zu einem kurzen Nickerchen ein oder versammelt abends nette Menschen in geselliger Runde.



Outdoor-Living

Ich mag diese Bezeichnung. Denn genau so fühlt es sich mit der Veranda an: ein Leben draussen!
Vom Frühstück, über den Mittagssnack, Kaffee und Kuchen, Abendessen und zum Abschluss noch ein kleiner Umtrunk. Nicht alles an einem Tag ... aber in wechselnder Reihenfolge.
Bestimmt genießt ihr das Sommerwetter auch in eurem Garten oder auf dem Balkon!? Berichtet mir davon. Ich freue mich auf Inspirationen.















Was ich in den nächsten Tagen unbedingt verändern möchte: weniger monochrome Einheit und mehr Farbe / Muster. Das gilt für die Veranda im Besonderen, aber auch für das Wohnzimmer!
Ich bin schon sehr gespannt wie es mir gelingen wird. Hier auf dem Blog gibt´s dann natürlich Bilder dazu.

2 Inspirations-Collagen habe ich mir schon erstellt:

GRÜN muss auf jeden Fall mit dabei sein!



Genauso wie ein paar bunte Farbklekse.





Jetzt muss ich nur noch eine Auswahl treffen und dann kann es losgehen.
Ich freue mich darauf!

Eure Ines



Verlinkt mit Freutag.


Bezugsquellen:
- "Dream Gardens Across America": KLICK
- von Stuckrad-Barre: "Panikherz": KLICK