Mein Garten ist in letzter Zeit förmlich explodiert!
Kein Wunder ... hatten wir hier doch in den letzten 5 Wochen fast nur Dauerregen. Seit letzter Woche ist der Sommer zurück (oder eher: endlich da!). 


Und was explodiert muss auch wieder "aufgeräumt" werden. Deshalb hat Mr.Eclectic am Samstag fleißig die Machete Schere geschwungen und ich habe mich um das Unkraut gekümmert.
Unglaublich was an Grünschnitt angefallen ist und mir blutete auch etwas das Herz: tolle Äste, hübsche Blüten, wundervoll grüne Blätter ... das alles sollte in Säcke verpackt und auf den Grünguthof gebracht werden.


Viel zu schade! War meine erste Reaktion. Deshalb holte ich schnell ein Sammersurium an Vasen auf die Terrasse und rettete den schönsten Grünschnitt.

Und was nun am Samstag bei mir funktioniert hat und was nicht, dass verrate ich euch jetzt:

  • kleinere Äste vom Schneeball-Strauch am Astende gut einritzen und sie halten sich fantastisch in der Vase
  • ganz große Äste (1,50 m) vom Schneeball und Flieder ließen nach bereits 1 Stunde die Blätter hängen - sooo schade, ich hätte sie gerne im Wohnzimmer dekoriert. ABER: die liebe Helga von Holunderblütchen hat mir folgenden Tipp gegeben: "Um die Haltbarkeit von Gehölzen wie Schneeball und Flieder in der Vase zu verlängern hilft Folgendes: langer, schräger Anschnitt, dann die Stielenden für 5-7 Minuten in kochendes Wasser einstellen, du kannst richtig sehen, wie die Luft entweicht. Danach in lauwarmes Wasser einstellen"
  • die Blüten der Kletterrose halten sich 3 - 4 Tage
  • geschnittene Stauden halten sich bei häufigen Wasserwechsel sehr lange in der Vase
  • die Samenkapseln der Jungfer im Grünen sind wunderschön und halten sich ewig!
  • dezente aber besondere Vasen geben eurem Grünschnitt das gewisse Etwas

Ganz besonders gut gefallen mir die verblüten Blütenstände des Schneeballs. Ich habe sie mir in rauen Mengen ins Hamilton geholt und freue mich jeden Tag daran. Und in der schneeweißen Vase kommen sie besonders gut zu Geltung!


 










Und jetzt mal ganz ehrlich: es ist doch absolut toll, in den Garten zu gehen und sich einfach Sträuße zu schneiden. Zum Glück wächst mein Garten nun endlich so üppig, dass ich ohne tränende Augen zur Schere greifen kann!
Der Blumenladen  direkt vor der Haustüre ... einfach herrlich!

Seid ganz lieb gegrüßt von mir und rettet bitte euren Grünschnitt ;-)))

Eure Ines


Verlinkt mit Friday Flowerday und Freutag

Bezugsquellen:
Vase Pure White: KLICK
Vase Pearl: KLICK
Bild: KLICK
Lampe + Box: KLICK


*dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Homefinity