Was für eine Überschrift. Aber sie passt einfach. Der Spätsommer und vielleicht sogar schon der Indian Summer ist hier: morgens ist es neblig und frisch. Nachmittags klettern die Temperaturen dann auf über 28 Grad. Was für ein schönes Durcheinander.

Und letzte Woche waren es hier fast 6 Tage über 34 Grad.
Tropisch. Aber sowas von tropisch.
Ich bin ja keine Freundin von solch` hohen Temperaturen, deshalb bin ich lieber im Hamilton geblieben und habe wettergerecht dekoriert!


Ich mag die Stilrichtung "Tropical Deko" total gerne. Farbenfroh, pastellig, ein bisschen knallig und Sommer pur. Sofort denke ich an lange Traumstrände, Palmen, Papageien, Ananas und Flamingos.
Und bevor der Sommer sich nun endgültig verabschiedet, zeige ich euch heute noch eine letzte tropisch angehauchte Deko aus meinem Wohnzimmer.







Knallfarben habe ich komplett gestrichen und einfach nach meinem Geschmack dekoriert. Ist es überhaupt noch tropisch? Ich finde schon! Alleine das "Santa Barbara"-Bild und die Tischlampen bringen die Tropen ins Hamilton.

Die gewundenen Ringe habe ich aus Schilfgras für eine Tischdeko selbst gemacht. Mehr Bilder dazu findet ihr hier: KLICK.
Und sie haben sich wundervoll gehalten, bzw. sind noch schöner geworden: nämlich hell + pastellig!







Und wie sieht eure Deko aus? Noch sommerlich oder schon herbstlich angehaucht? Berichtet mir! Ich freue mich darauf.

Ausserdem möchte ich mich noch für eure großartigen Kommentare zu meinem GIVEAWAY bedanken. Ich hab´s ja schon gestern gesagt: ihr seid die Besten!

Eure Ines
XOXO



Bezugsquellen:
Bild: KLICK
Tischlampen: KLICK
Schilf: aus dem Garten

Verlinkt mit Freutag