Ich lese zuviel ... moment das stimmt ja gar nicht!  
Man kann nie zuviel lesen ... nur zu wenig.
Und mehr als gute Romane und schmackhafte Kochbücher, liebe ich Wohnbücher. Vielleicht kann man da schon von einer Sucht sprechen. Aber mal ganz ehrlich: dann bin ich gerne süchtig. Denn ich liebe gut gestaltete Bildbände voller INSPIRATIONEN.
Fast jeden Tag blättere ich mal kurz oder auch länger rein ... und genieße: Stilleben, Wohnwelten, besondere Dekorationen, ...


Und das ist eben auch einer der Gründe, weshalb fast alle meiner Sunday-Inspiration-Bilder aus Wohnbüchern stammen. Jetzt wisst ihr endlich Bescheid!!! Was bin ich froh ;-)))).

Sucht bedeutet natürlich auch, dass man ständig Nachschub braucht. Und es wird mit der Zeit auch nicht weniger sondern immer mehr.
Ihr ahnt es wahrscheinlich schon: ein neues Deko-Buch ist ins Hamilton eingezogen:



Und mein heutiges Inspirationsbild stammt aus genau diesem Buch. Es ist eines jener Bücher die man tausendmal durchblättern kann und immer wieder etwas Neues entdeckt.
 
Ich habe mich sofort in die Stilleben auf den Regalborden verliebt. Und ganz besonders in die Hortensien. Und der Blick aus dem Fenster ist doch auch grandios!
Seht ihr das auch? Es ist absolut perfekt!

Notiz: am Dienstag war ich in der Buchhandlung um ein bestelltes Buch abzuholen und jetzt ratet mal mit wieviel Büchern ich heimgekommen bin? 6 Stück!

Seid ihr auch so buchverrückt wie ich?


Eure Ines 


Bezugsquellen:
Buch "Creative Walls": KLICK
Kokos-Schale: KLICK
Tisch-Set: KLICK (leider ausverkauft)


Lust mitzumachen? Los geht´s! Inspiriert mich!

 Infos zur Teilnahme: 
  • verfasst einen Blogpost mit nur EINEM Bild, dass euch inspiriert!
  • lasst das Bild für sich sprechen, oder schreibt was dazu 
  • das Bild muss nicht von euch sein. Beachtet aber bitte die Bildrechte und Quellenangaben
  • noch mehr Infos zu meiner Link-Party findet ihr hier: KLICK