Dieser Post enthält eine Geschichte von mir und meinem Opa und etwas Werbung.

Heute möchte ich euch eine Geschichte aus meiner Kindheit erzählen:

Mein Opa und der Apfelschäler.
Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern: ich war ein kleines Kind und mein Opa studierte mal wieder DEN EINEN Katalog. Stundenlang  konnte er dort durchblättern und sich über hilfreiche Produkte und neue Erfindungen erfreuen.

Mein Opa war selbst ein Erfinder und tüftelte so einiges in seiner Werkstatt aus. Er hatte auch ein Patent angemeldet, aber der große Vetriebsweg und das Marketig fehlte damals einfach. Es gab noch kein Internet! Könnt ihr euch das heute noch vorstellen?
Deshalb war er auch von diesem einen Katalog so begeistert: dort konnte er neue marktreife Erfindungen entdecken, aber auch gute und altbewährte Produkte bestellen.
Und eines Tages entdeckte er ihn:    (KLICK - nach unten scrollen)!




Der Apfelschäler wurde sofort bestellt und ist seitdem ein fester Bestandteil in der Küche meiner Oma, die jede Woche mind. 1 Apfelkuchen backt. Und wisst ihr, wer den Apfelschäler immer bedient hat? Natürlich mein Opa! Und er hatte jedesmal eine solche Freude dabei. Wir Kinder durften auch ab und zu an der Kurbel drehen  ... aber nicht allzulange, denn dann war mein Opa wieder dran.
Aber schaut doch einfach selbst! Ich habe ein Video für euch gedreht:



Mein Opa wurde 92 Jahre alt und ist vor 2,5 Jahren gestorben. Er war ein weltoffener Mensch, der sich dann besonders im Alter am Liebsten mit jüngeren Menschen unterhalten hat. Einfach weil er wissen wollte, was sich in der Welt verändert und wie die junge Generation lebt.

Der Opa ... ja, wieso schreibt sie das jetzt alles, werdet ihr euch sicher fragen!!!

Weil mein Opa unglaublich stolz auf mich wäre, wenn er das nun alles mitbekommen würde (wer weiß, vielleicht sieht er es ja auch ...).
Denn, auch wenn es komisch klingt, wenn ich Westfalia höre muss ich sofort an meinen Opa denken. Ich glaube er war einer der besten Kunden dort. Und er war mit den Produkten immer zufrieden und führte seine Bestellungen jedem vor, den es interessierte. Und sobald etwas kaputt ging oder fehlte, schaute er als allererstes in den Westfalia-Katalog. Denn dort hat er fast immer gefunden, was er gesucht hat.





Und als die Anfrage von Westfalia kam, musste ich wieder sofort an meinen Opa denken und welche Riesenfreude er hätte, wenn er das alles mitbekommen würde.
Denn Westfalia hat im eigenen Onlinshop sogar einen kleinen Eclectic-Hamilton-Shop erstellt: KLICK

Ihr findet im Onlineshop fast alles und für jeden etwas: Haus, Garten, Werkstatt, Technik, Auto, Werkzeug, ... und super nützliche Produkte für die Küche, wie zum Beispiel dieses tolle Ordnungssystem:





Meine Gewürzschublade wartet nämlich schon seit langem auf etwas mehr Ordnung! Jetzt macht das Würzen endlich wieder Spaß. Alles steht übersichtlich in der Schublade. Herrlich! Und sogar "Made in Germany" ... was will man mehr?




Der Apfelschäler ist ein ständiger Begleiter in der hamiltonschen Küche, denn so macht Apfelkuchen backen Spaß: die Äpfel sind ruckzuck geschält, geschnitten und entkernt.
Und der 3in1 Apfelschäler lässt sich auf verschiedene Apfelgrößen einstellen. Ganz unkompliziert!
UND: Ihr könnt die Äpfel auch nur schälen oder nur schneiden. Alles kein Problem.

Nachtrag: Die liebe Simone hat mir gerade per Kommentar noch folgendes verraten: "Das ist wirklich gäbig (praktisch) nicht nur für Kuchen, sondern auch besonders beim Dörren der Äpfel. So sind nämlich alle Apfelschnitze gleich dick und die Dörrzeit ist bei allen Apfelstücken gleich lang."






Nutzt die Chance und schnappt euch den Gutschein, denn so ein toller Apfelschäler gehört in jede Küche. Und er funktioniert wirklich tadellos und lässt sich auf verschiedene Apfelgrößen einstellen! Und mal ganz ehrlich: er ist wirklich ein SCHNÄPPCHEN!

Noch eine Frage: ist euch "Westfalia" eigentlich ein Begriff? Habt ihr dort vielleicht auch schonmal bestellt? Oder kennt ihr auch so einen Fan wie meinen Opa?



Viel Spaß beim Kurbeln wünsche ich euch ... es lohnt sich!!!
Eure Ines 

Hier geht´s zum Apfelschäler, -schneider und -entkerner: KLICK



Verlinkt bei Montagsfreuden und Freutag  und Raumseele


Dieser Post enthält Werbung und entstand mit freundlicher Unterstützung von Blogfoster