Letzte Woche gab es im Hamilton Kürbissuppe. Sie war so unglaublich lecker und Mr.Eclectic hat sie sogar im Hokaido-Kürbis serviert. Mein Deko-Herz schlug sofort doppelt so schnell.
Das Rezept und Bilder findet ihr hier: KLICK.
Nachdem alles ausgelöffelt war, brachte ich es nicht übers Herz, die Kürbisschüsseln auf den Kompost zu werfen. Ich quartierte sie erstmal nach draussen auf den Terrassentisch und 1 Tag später dann DiE Idee: Übertöpfe!
Ich werde einfach ein paar Immergrüne in die Kürbissuppenschüsseln pflanzen. Gesagt ... getan!






Ich bin wirklich begeistert vom Ergebnis und habe die Kürbistöpfe auf der Veranda unterm Küchenfenster dekoriert.
Das einzigste was mich noch etwas störte, war der doch recht herbstliche Charakter. Gestern fiel der erste Schnee, wir haben November und der Winter steht vor der Tür.
Deshalb habe ich den orangenen Töpfen weiße Schönheiten an die Seite gestellt. Das ist der perfekte Übergang vom Herbst in den Winter. 








Die Kürbisse und Zapfen habe ich mit diesem Spray verschönert: KLICK*

Mehr Ideen zum Thema "Übergangsdeko" gibt es am Donnerstag für euch. Ganz nach dem Motto: "Schnell, Einfach und Schön" zeige ich euch noch mehr Ideen und Deko-Tipps.

Seid ihr eigentlich noch im Herbstmodus oder ist der Winter bei euch schon eingezogen?

Eure Ines


Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge und Freutag und Raumseele Sonntagsblatt und bei den Urban Jungle Bloggers

KLICK*  = Werbe-Link. Bei allem was ihr darüber kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Blog-Arbeit unterstützt. Vielen Dank!