Dieser Post enthält wundervolle weiße Blüten aus Metall, großartige Wanddeko-Ideen und Werbung für OTTO.
 
Die Dekoration von Wänden wird oft unterschätzt und links liegen gelassen. Obwohl unsere Wände unglaublich viel Potential haben: wir können sie mit schönen Tapeten, Farbe und Bildern verschönern.
Aber das ist noch lange nicht alles! Habt ihr schon einmal an Deko-Gegenstände für die Wand gedacht? Ich spreche nicht von Bildern oder Spiegeln, sondern von wunderschönen Metallblüten, botanischen Ornamenten, kunstvollen Metallobjekten und mehr.

Die etwas andere und besondere Wanddeko!

 






Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick: die weißen Blüten aus Metall (KLICK). Farblich perfekt harmonierend mit meinem Wohnzimmer. Ich habe sie natürlich sofort bestellt und als ich 2 Tage später das Paket öffnete, war ich mehr als begeistert: die Blüten sind in "echt" noch viel schöner und sehr hochwertig verarbeitet.

Ich habe die Blüten in 3 verschiedenen Größen bestellt und sie harmonisch an der Wand angeordnet ... ganz nach Gefühl und in eher unregelmäßigen Abständen.
Zur Anbringung reicht ein kleiner Nagel (die Blüten sind nicht schwer).


Was hängt bei euch momentan an der Wand? Bestimmt ein paar schöne Bilder und vielleicht ein Statement-Spiegel. Könntet ihr euch auch ein tolles Metall-Objekt vorstellen? In Form von schönen Blüten, Blättern oder Ornamenten?
Ja! Dann schaut doch mal hier ... ich habe euch eine Auswahl von wundervoller Wanddeko zusammengestellt:


Mit einem KLICK auf die jeweilige Deko erhaltet ihr nähere Infos!


Passend zu den Metallblüten, habe ich auch das Sideboard frühlingshaft dekoriert:

Meine Zutaten:

  • Birkenäste
  • Frühjahrsblüher: Milchsterne und Tulpen
  • Laterne aus Metall
  • nicht passende Übertöpfe*
  • Backpapier

*geht es eigentlich nur mir so? Ein Schrank voller Übertöpfe und nichts passt! Aaaaaargh!!!
Deshalb habe ich mir ein schnelles DIY überlegt! 
Ziel: mit wenig Aufwand und null Kosten, passende Übertöpfe zaubern und nicht passende Übertöpfe integrieren.

Ich habe die Frühjahrsblüher in die zu kleinen Töpfe gestellt und sie dann mit Backpapier umwickelt, und am oberen Rand nett eingeschlagen. Und bei einem Milchstern habe ich nur den oberen Plastikrand, der aus dem goldenen Messingtopf schaut, mit Backpapier drapiert:





Die Sideboard-Deko harmoniert nun so schön mit den Blüten an der Wand, es ist eine wahre Freude!

Sobald ich die Deko im Wohnzimmer wechsle, werden auch die Blüten weiterziehen. Ich freue mich schon darauf, sie im Esszimmer und in der Küche zu dekorieren.








Wanddeko aus Metall ist einfach spitze! Für jeden Geschmack findet sich hier das passende Stück.
Jetzt bin ich aber gespannt, wie es euch gefällt und ob ich euch mit meiner Begeisterung etwas anstecken konnte?

Lasst euch inspirieren, seit mutig und probiert mal etwas Neues aus.

Eure Ines


Bezugsquelle:
- weisse Wandblüten aus Metall in 3 verschieden Größen: KLICK
- alle weiteren Wanddekos: KLICK


https://link.blogfoster.com/SylxDT2Dl


Alle Wanddeko-Produkte aus dieser Collage findet ihr hier: KLICK




https://link.blogfoster.com/SylxDT2Dl


Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von OTTO.

Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge und Freutag und bei Raumseele