Es war Liebe auf den ersten Blick: zwei Holzschalen mit Metallflicken.
Ich MUSSTE sie unbedingt dekorieren!

Kennt ihr das auch? Ihr seht etwas und wisst genau, DAS ist es. 
So ging es mir mit den Schalen. Beide Schalen wurden aus sehr altem Holz gefertigt und nach altem Vorbild mit Metallflicken versehen - früher wurden Holzteile auf diese Art geflickt.
Ich finde diese Art der Handarbeit wunderschön und absolut dekorativ ... früher war es einfach nur praktisch und wahrscheinlich eher als Makel gesehen. Wie die Zeiten sich doch ändern.

Und heute möchte ich euch verschiedene kreative Deko-Ideen zeigen, mit denen ihr jede Schale, egal ob aus Metall oder Holz, verschönern könnt. 
Lasst euch von mir inspirieren, anleiten oder macht es einfach ganz anders. Alles ist möglich und schön ist, was gefällt. Wichtig ist: einfach loslegen und alles weitere ergibt sich.



DIY-Schale-Holzschale-deko-dekoration-natur-nest-zierpfeffer-moos

Das habe ich für meine Schalen verwendet:

  • Rosa Pfefferbeeren
  • Mooskränze vom Floristen
  • Moos vom Floristen 
  • Osternest
  • Wachteleier
  • Feder
  • Schneckenhäuser

Legt euch vorab alles bereit und beginnt dann ganz nach Gefühl ... oder nach meinen Bildern.
"Abkupfern" ist erwünscht!

Setzt eine frühlingshafte Farbe mit ein. Bei mir sind es die rosa Pfefferbeeren. Sie geben der Deko Frühlingsstimmung und zaubern ein Lächeln in eure Gesichter ... oder? ;-)))
 





DIY-Schale-Holzschale-deko-dekoration-natur-nest-zierpfeffer-moos





 



Alle Zutaten für meine Schalen-Dekos kommen direkt aus der Natur.

Denn ich liebe diese Art der Deko. Sie ist absolut harmonisch, ruhig und natürlich. 
Und wenn ich euch jetzt mit meiner Natur-Liebe angesteckt habe, dann haltet zukünftig die Augen offen, wenn ihr draussen in der Natur unterwegs seid. Denn vieles könnt ihr selbst sammeln, trocknen, horten, ....
Und für alles Weitere, bzw. wenn ihr nicht die Möglichkeit zum Sammeln habt, habe ich euch ein paar Links zusammengestellt. KLICKT einfach aufs BILD* und ihr kommt zum jeweiligen Produkt:





Und nun müsst ihr unbedingt loslegen! Es macht eine unglaubliche Freude und das Ergebnis wird für sich sprechen. Versprochen!

Eure dekorierten Schalen machen sich bestens auf dem  Esszimmertisch, der Konsole in der Diele oder auf der Kommode im Wohnzimmer. Variiert damit: ein paar Tage im Wohnzimmer, dann mal kurz in die Diele und bei schönem Wetter auf den Terrassentisch! "Mobile Deko" die Spaß macht.

Ran an die Schalen und ganz viel Spaß beim Dekorieren!

Eure Ines


Lust auf mehr? Weiter frühlingshafte Deko-Ideen findet ihr hier:



Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge und Freutag und Raumseeles Sonntagsblatt






 


*Dieser Post enthält Werbe-Links: mit einem Klick kommt ihr direkt zum Produkt: bei allem was ihr darüber kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Blog-Arbeit unterstützt - für euch entstehen keine Mehrkosten!
VIELEN DANK!!!