Habt ihr sie auch schon entdeckt?

Gefüllte Primeln oder auch Rosen-Primeln


Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich entdeckte sie vor einigen Wochen im Baumarkt und MUSSTE sie sofort haben. Die romantische Farbe und die grandiose Blütenform haben mich sofort verzaubert.
Mit so einer wundervollen Blume, kann die Deko doch nur schön werden ... dachte ich mir!
Und so zog ein ganzes Bataillon ins Hamilton ein: halb gefüllte und gefüllte Primeln!



Früher waren sie nur sehr schwer zu finden, diese Saison gibt es sie bereits in vielen Baumärkten.
Eigentlich bin ich kein Freund von Primeln, aber die gefüllte Version ist einfach wunderschön.

Die Primel blüht von Februar bis Mai und ist in den klassischen aber auch besonderen Farben erhältlich.
Ich habe mich für nostalgische Farbtöne entschieden: Altrosa mit verwaschenem Orange.










Meine TIPPS für EUCH:

  • die meisten Primeln sind nicht frosthart, da sie in Gewächshäusern aufgewachsen sind
  • deshalb halte ich sie gerne im Haus ... ja! das ist möglich
  • mäßig gießen und Staunässe vermeiden
  • je kühler der Raum desto besser - meine stehen im Wohnzimmer und Esszimmer und machen nun seit über 3 Wochen eine wirklich sehr gute Figur!
  • schattiger oder heller Standort - direkte Sonneneinstrahlung vermeiden
  • sobald die ersten Blüten verblüht sind, unbedingt abschneiden, damit Kraft in die neuen kleinen Blütentriebe gesteckt wird
  • wenn die Primel ganz verblüht ist, könnt ihr sie in den Garten setzen (sie härtet sich dann für den nächsten Winter selbst ab ;-))

Es würde mich sehr freuen, wenn ich euch mit meiner Leidenschaft und Freude für gefüllte Primeln anstecken konnte!

Es sind wirklich zauberhaft Blümchen, die den Frühling ins Haus und in den Garten zaubern.


Eure Ines


Bezugsquellen:
(KLICK aufs Bild)









Die verwaschen rosa-farbene ist eine halbgefüllte Primel und nennt sich: "Girls Delight"





Das weiße Exemplar ist eine komplett gefüllte Primel und heißt: "Primula Belarina". Sie hat unzählige Blüten und schiebt auch eifrig nach.







*Dieser Post enthält Werbe-Links: mit einem Klick kommt ihr direkt zum Produkt: bei allem was ihr darüber kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Blog-Arbeit unterstützt - für euch entstehen keine Mehrkosten!
VIELEN DANK!!!