der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume


Kreativ sind wir doch alle!
Egal ob beim Binden eines Straußes, Umdekorieren der Zimmer, Gestaltung des Gartens oder beim Zusammenstellen eines Outfits. Kreativität ist nicht nur der Kunst vorbehalten, sondern kann auch in Alltagssituationen eingesetzt werden,

Ich lebe mich kreativ im Hamilton und auf meinem Blog aus. Ich liebe kreative Energie und bin immer auf der Suche nach neuen Impulsen. Bücher sind hierbei eine sehr wichtige Inspiration für mich.


Mein neues Buch: "Kreativ Räume" von Sally Coulthard ist absolut toll:

 

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume

 

Das Buch zeigt Einblicke in Ateliers, Studios und Werkstätten von Malern, Bloggern, Autoren, Illustratoren und Freischaffenden.  Die Arbeitsräume sind alle sehr unterschiedlich: von clean bis absolut überladen ist hier von jedem etwas dabei.
Ich schaue mir solche Inspirationen gerne an, denn sie inspirieren mich kreativ zu sein und endlich mal anzufangen! Nicht immer nur Listen zu schreiben, sonder auch mal Tatsachen zu schaffen.

Das letze Viertel des Buches ist ein Ratgeber zur Gestaltung und Umsetzung des persönlich kreativen Raumes. Ihr findet dort einfach umzusetzende und wertvolle Tipps.
Ganz besonders begeistert hat mich der Punkt:

"Kreative Tätigkeit"

Gibt es Regeln und Leitlinien für gute und regelmäßige Kreativität?
Sally Couthard gibt folgende Tipps, die mich persönlich absolut ansprechen und begeistern (und ich hoffe euch auch):
  • sei permanent tätig und erleben den Prozeß zum Endergebnis, nicht nur als Tätigkeit
  • je mehr du kreativ bist, umso besser wirst du
  • bleib niemals stehen und probiere Neues aus
  • gehe hinaus in die Welt und knüpfe Kontakt mit anderen kreativen Menschen. Kreative Vorhaben anderer Leute können dich inspirieren und motivieren.
  • zeig` deine kreativen "Erzeugnisse" der Öffentlichkeit

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume


Besonders den zweiten Punkt finde ich sehr interessant: 

Kreativität schafft mehr Kreativität 

Herumzusitzen, zu Träumen und Pläne zu schmieden ist gut. Aber irgendwann muss auch etwas geschehen. EINFACH LOSLEGEN ist hier die Devise. Ihr habt nichts zu verlieren, sondern werdet es eher irgendwann bedauern, dass ihr es nicht ausprobiert habt.
Deshalb möchte ich euch weiterhin mit meinem Blog inspirieren, kreativ zu sein: in eurem Zuhause, im Garten oder beim "Art Journaling". Fangt einfach an! Am Anfang seid ihr mit euren Ergebnissen vielleicht noch nicht zufrieden, aber ihr werdet besser. Versprochen! Es gibt da auch ein passendes Zitat dazu: "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen". 
Wir haben es also selbst in der Hand, wie wir unsere Kreativität entwickeln und wachsen lassen.

Mein größter Wunsch ist, dass ich euch motivieren kann, ENDLICH ANZUFANGEN!
Anzufangen mit Schreiben, Fotografieren, Malen, Basteln, Nähen oder Umgestaltung eures Zuhause.
Fangt einfach an, dann habt ihr den größten Schritt schon getan.

Vielleicht seid ihr aber auch schon kreativ und es läuft nicht so richtig und euch fehlt der richtige Schwung, dann verinnerlicht die ersten vier Punkte der obigen Liste. Besonders der Tipp: Kreativität schafft mehr Kreativität ist wegweisend für euch.

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume

Bildunterschrift hinzufügen

 Ein sehr kreativer Mensch ist auch die liebe Renate vom Blog: "Meine Quilts und ich" .
Zufälligerweise hat sie gestern tolle Bilder von ihrem Atelier gepostet! Schaut unbedingt bei ihr vorbei: KLICK, dann erhaltet ihr noch mehr Einblicke!
Hier ist ein kleiner Vorgeschmack:

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume
Renates Atelier


 
der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume


Ich persönlich bin momentan an einem Punkt angekommen, an dem ich kreativ etwas verändern möchte. Ich möchte mich besser differenzieren, bin aber noch nicht ganz sicher wie. Ich habe einige Ideen im Kopf und muss nun alles ordnen und zusammenfügen. 
Dazu gehört auch mein neues Blog-Layout, von dem ich euch bereits am Sonntag berichtet habe. Ich möchte etwas NEUES (siehe Punkt 3 der Liste) ausprobieren und mutig sein. Nicht 08/15 sondern Eclectic Hamilton. 
Es wird spannend kreativ! Nicht nur für euch sondern auch für mich.


Nun bin ich aber gespannt wie euch mein heutiger Artikel gefallen hat!
Habt ihr euch darüber auch schon Gedanken gemacht, weil ihr vielleicht in einem kreativen Loch feststeckt oder einfach unzufrieden seid? Oder möchtet ihr etwas verändern, aber seid noch unsicher?
Berichtet mir! Dann können wir uns austauschen und gegenseitig motivieren.
Ich freue mich auf eure Kommentare!

Eure Ines


Bezugsquelle:
Buch "Kreativ Räume": KLICK


Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge und Freutag und bei Raumseele




der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume

der weg zu mehr kreativität buch kreativ räume


*Dieser Post enthält Werbe-Links: mit einem Klick kommt ihr direkt zum Produkt: bei allem was ihr darüber kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Blog-Arbeit unterstützt - für euch entstehen keine Mehrkosten!
VIELEN DANK!!!