Dieser Post enthält die Lösung für ein Problem, dass ich mit meinem großen Kühlschrank habe und Werbung.

Bevor ich ins Hamilton zog, lebte ich in insgesamt 3 Mietwohnungen. Und wisst ihr, was alle Wohnungen gemeinsam hatten? Kleine Kühlschränke in der Einbauküche.


Klein bedeutet: 45x85cm. Also wirklich mini!
Desahlb entwickelte ich im Laufe der Jahre ein große Aversion gegen kleine Kühlschränke, denn sie sind einfach unpraktisch: es passt nämlich nichts rein! Immer zu wenig Platz, immer viel zu voll und finden tut man auch nichts in diesen kleinen Dingern. Schrecklich!

Als wir dann das Hamilton bauten und die Küche planten, war sofort klar: ich muss unbedingt einen großen Kühlschrank haben. So wie in den amerikanschen Filmen und ganz dringend auch mit Eiswürfel-Maker und gecrushtem Eis und ... und groß soll er sein ... aber ich glaube, das sagte ich schon!


Mein Side-by-Side Kühlschrank und die neue Einräum-Technik. OTTO Shopping Festival, Hanseatic Kühlschränke, #was1festival, Werbung




Gesagt ... geplant! Ich entschied mich für einen silbernen Side-by-Side-Kühlschrank mit integrierten Barfach und Eiswürfel-Maker.
Die beste Entscheidung!!! Wirklich. Ich würde jederzeit wieder einen so großen Kühlschrank kaufen.

Dann wurde es aber doch noch spannend: der Einzug ins Hamilton und das erste Mal einkaufen gehen (mit dem rießigen Kühlschrank im Hinterkopf). Ich weiß es noch wie heute: ich tobte mich an Kühltheke und beim Gemüse richtig aus, denn der neue Kühlschrank hat noch zusätzlich 3 große Gemüsefächer. Ein Traum für mich als Vegetarierin. Und auch ein kleines Muss fürs Hamilton, da wir ohne Keller gebaut haben und somit im Sommer keine kühlen Räume haben.

Ich griff also beim Einkauf in die Vollen. Zuhause angekommen ging es natürlich sofort Richtung Side-by-Side-Liebling: Türen auf, Lebensmittel rein und STOPP! Das kann doch nicht sein? Ich hatte alles eingeräumt und der Kühlschrank war gerade mal halb voll. WOW.

Aber ihr ahnt es wahrscheinlich schon: das Ganze hat sich mittlerweile um 180 Grad gedreht. Ich gewöhnte mich innerhalb kurzester Zeit an diesen Platz-Luxus. Und nach nun 6,5 Jahre im Hamilton und Side-by-Side Kühlschrank ziehe ich folgendes Fazit: der Kühlschrank ist zu klein!
Ich mache einmal wöchentlich Großeinkauf und stehe danach jedesmal leicht verzweifelt vor dem Kühlschrank und frage mich, wie ich meinen ganzen Einkauf dort reinbekommen soll?


Mein Side-by-Side Kühlschrank und die neue Einräum-Technik. OTTO Shopping Festival, Hanseatic Kühlschränke, #was1festival, Werbung


Zukünftig werde ich dieses Problem jedoch völlig neu angehen!

Denn ich habe ein Video gesehen, dass definitiv alle meine Probleme löst. Habt ihr schon mal von Kühlschrank-Tetris gehört? Das wird mein neues Hobby, denn ich liebe Tetris. Ich habe früher Stunden vor meinem Gameboy mit Tetris verbracht. Und nun ist Tetris tatsächlich auch der Problemlöser meiner Kühlschrank-Misere.
Aber schaut doch einfach selbst:




Das Video ist eine Hommage von OTTO Shopping Festival an gute Produkte. Denn tolle Produkte haben den Festival Spirit, machen das Leben angenehmer und sind deshalb ein Grund zum Feiern. Mit guten Produkten kann man Spaß haben!

DESHALB: So und nicht anders muss das Ablaufen, wenn ich am Wochenende mit vollgepackten Einkaufstüten nach Hause komme: Mr.Eclectic steht dann mit dem Tennisschäger (für die Eier und Tomaten) bereit und die Trickshots können beginnen. Lucy vergibt, wenn alle Tüten leer sind, 10 Punkte und ich kugel mich vor Lachen. So wird das zukünftig vonstatten gehen ;-)))).

Ich wäre dann bereit!

Eure Ines


P.S. Ich finde den im Video gezeigten Hanseatic Kühlschrank (KLICK) super praktisch. Er hat nämlich im oberen Bereich den Kühlschrank und die unteren 2 Schubladen sind der Gefrierraum:


https://link.blogfoster.com/r11n2WeoW


#was1festival, Hanseatic Kühlschränke, OTTO Shopping Festival


Mein Kühlschrank hat auf der rechten Seite den Kühlschrank und auf der linken Seite den Gefrierraum. Ich finde die obige Lösung um einiges besser. Was meint ihr zu dieser Raumaufteilung?


Mein Side-by-Side Kühlschrank und die neue Einräum-Technik. OTTO Shopping Festival, Hanseatic Kühlschränke, #was1festival, Werbung


Verlinkt mit Freutag