Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Ich freue mich riesig, euch heute das erste DIY aus dem neuen Zuhause zu zeigen.
Das DIY ist aus der Not heraus entstanden: das erste Zimmer das wir renovierten war das Schlafzimmer. Und in einer Ecke, dort wo der Kamin ist, gab es vor einigen Jahren einen Feuchtigkeitsschaden. Der Schaden wurde mittlerweile behoben, aber die Ecke blieb weiterhin unansehlich und die Tapete löste sich bereits großflächig.

Da ich keine Lust hatte neu zu tapezieren, kam mein Mann auf die großartige Idee, eine Holzverkleidung für diese Ecke des Schlafzimmer zu fertigen.
Ich war natürlich sofort begeistert, denn ich hatte gleich ein paar tolle Deko-Einfälle ;-))).

Wir haben uns entschieden, eine klassische Wandvertäfelung mit Profilhölzern aus dem Baumarkt in Nut- und Feder-Optik zu fertigen. Diese Art der Verkleidung haben wir bereits im Bad des Hamilton angebracht, dort jedoch nur in halber Höhe (KLICK).
Ihr könnt die Holzverkleidung für die Wand natürlich auch fertig kaufen (Beadboard), dies ist jedoch sehr kostspielig. Aus diesem Grund zeige ich euch heute die Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine vollflächige Wandvertäfelung.



Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the Past Renovierung Vertaefelung Beadboard selber machen


Das braucht ihr:
  • Nut- und Federbretter: Baumarkt
  • Befestigungskrallen und Nägel: Baumarkt
  • Konterlattung: schmale Hölzer / findet ihr auch im Baumarkt
  • Bohrmaschine,Säge, Pinsel, Schrauben, ...
  • Abschlussleisten: Profilleisten aus dem Baumarkt
  • Farbe: KLICK*

 So geht´s:
  • bringt die Konterlattung mittels einer Wasserwaage waagrecht an der Wand an
  • streicht die Wandhölzer 2x mit der Farbe eurer Wahl. Ich habe mich für Kreidefarbe von "Painting the Past" entschieden und bin wirklich sehr begeistert vom Ergebnis. Mehr dazu unten.
  • im Baumarkt findet ihr passende Befestigungskrallen für die Nut- und Federbretter. Mit Hilfe dieser Krallen könnt ihr die Hölzer ganz easy an die Konterlattung anbringen.
  • Vorteile des Befestigungssystem: ihr habt keine Schrauben im Holz, die ihr nachträglich noch spachteln / streichen müsst.
  • an den Abschlüssen der Wandverkleidung bringt ihr eine schöne Leiste an. Eine große Auswahl davon findet ihr im Baumarkt. Streicht die Leiste in der selben Farbe und bringt sie dann mittels Holzkleber oder Heissklebepistole an

Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the PastRenovierung  Vertaefelung Beadboard selber machen

Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the Past Renovierung Vertaefelung Beadboard selber machen

Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the Past Renovierung Vertaefelung Beadboard selber machen

Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the Past Renovierung Vertaefelung Beadboard selber machen

Wandverkleidung DIY aus Holz mit Nut und Federbretter Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen


FERTIG! 
STOPP! NOCH NICHT GANZ!!!



Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Renovierung Vertaefelung Beadboard selber machen


Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden und sobald es in der Ecke weitergeht, gibts sofort ein Update!

TIPP:
Wenn ihr nicht allzu viel mit Holz vertäfeln wollt, dann ist es ein tolles Wochenendprojekt.
Es macht unglaublich Freude, auch mal ein größeres Projekt mit eigenen Händen zu werkeln.


Und was ich euch auch sehr ans Herz legen möchte: KREIDEFARBE!
Ich habe bisher Kreidefarbe nur bei kleineren Projekten (Kerzenhalter umstreichen, ...) benutzt.

Die neue Holzverkleidung im Schlafzimmer habe ich komplett mit der Wandfarbe "Matt Emulsion" von "Painting the Past" gestrichen. Und ich bin sehr begeistert: endlich macht Streichen wieder Spaß!!!
Die Farbe tropft nicht, hat die perfekte Konsistenz für das Streichen mit Pinsel und Rolle und es gibt sie in soooo schönen Farben mit wundervollen Namen wie: "Cape Cod Grey", "Flowerpot", Clotted Cream", "French Linen", usw.

Kreidefarbe hat ein sehr mattes Finish und bringt ein Hauch früherer Zeit in euer Zuhause.
Und was mich wirklich überrascht hat: die Farbe lässt sich sehr viel einfacher Streichen als normale Acrylfarbe. Ich kann euch nicht sagen, woran das liegt, aber es ist definitiv so .... Versprochen!
Genau deshalb eignet sie sich meiner Meinung nach besonders für Anfänger.


Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen



Ich habe meine Holzvertäfelung mit "Cotton White" gestrichen.
"Cotton White" ist ein gedecktes Weiß mit leichtem Graustich. Da das restliche Schlafzimmer in einem hellen Grau gestrichen ist, harmoniert dieser Farbton sehr gut.

Mehr zum Thema Kreidefarbe erzähle ich euch in den nächsten Tagen.

Da ich mich inmitten einer rießigen Renovierung befinde und meistens zu viele Ideen und Inspirationen im Kopf habe, werde ich die Wandverkleidung in den nächsten Monaten als Inspirationsecke / Moodboard benutzen.
Hier kann ich meine Zeitungsschnipsel und Farbmuster anpinnen und habe sie stets als "Großes und Ganzes" im Blick. Das hilft mir persönlich ungemein, nicht den Überblick zu verlieren und meinem Konzept treu zu bleiben.


Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen


Weitere Ideen zur Nutzung der Holzwand:
  • Kleiderhaken anbringen und Lieblings-Kleidung aufhängen
  • Bildergalerie anbringen
  • Sammlung von Hüten präsentieren
  • getrocknete Naturmaterialien aufhängen

Ich liebe die neue Holz-Vertäfelung im Schlafzimmer sehr und bin nun im Nachhinein sehr froh, dass wir diese gruselige Ecke hatten. Denn ohne sie, wäre diese wundervolle Inspirationsecke nie entstanden.
Denn mal ganz ehrlich: zuallererst war ich wirklich sehr geschockt und wusste gar nicht, was ich mit dieser Ecke anfangen sollte. Und nun habe ich plötzlich dieses wundervolle Kleinod.

Ich hoffe sehr, dass dies noch öfters bei der Renovierung passiert. Drückt mir die Daumen!

Eure Ines


Bezugsquellen:
- Farbe "Cotton White" aus der Farbkarte "Shabby Chic": KLICK*
- Infos zu Kreidefarbe: KLICK*
- Nut- und Federbretter: Baumarkt
- ähnliche Bilderrahmen für Naturdeko: KLICK
- Fasanfeder: KLICK


Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Dekoidee Wandverkleidung DIY aus Holz Moodboard Inspirationswand Kreidefarbe von Painting the Past Vertaefelung Beadboard selber machen

Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge

*dieser Post enthält Werbung für meinen Renovierungspartner "Painting the Past". 
 "Painting the Past" unterstützt mich bei meiner Renovierung mit Farben.