Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber


Werbung.

Heute erzähle ich euch von meinen ersten Erfahrungen mit der Kreidefarbe von "Painting the Past".

Schon lange liebäugelte ich, Kreidefarbe nicht nur auf einzelnen Deko-Gegenständen auszutesten, sondern auch auf größeren Objekten. Denn Kreidefarbe gibt es nicht nur für Möbel, sondern auch als Wandfarbe und mittlerweile sogar Aussenfarbe für Gartenmöbel, Fassaden und mehr.

Und mit "Painting the Past" habe ich den besten Renovierungspartner in Sachen Farbe, Beratung und Liebe zu hochwertigen und schönen Tönen gefunden. Ich freue mich sehr, dass mich "Painting the Past" mit Wand- und Objektfarben unterstützt und ich alles in Ruhe testen kann.

Bei Fragen steht das liebe Team von "Paintig the Past" immer telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.
Ich liebe die unkomplizierten Tipps, die ich bekomme. So kann ich alle Streich-Projekte in meinem neuen Zuhause, viel schneller umsetzen als gedacht.

Ausserdem geht das "Painting the Past"-Team voller Enthusiasmus und Liebe ihrem Job nach. So ist jeder Kontakt eine große Freude. Hervorheben möchte ich Laura, mit der ich meine Liebe zu schönen und guten Farben teile. Bereits nach dem ersten Telefonat war klar, dass wir auf einer Wellenlänge sind und mein Renovierungsprojekt perfekt zu "Painting the Past" passt.
Laura führt übrigen einen ganz bezaubernden Online-Shop. Dort findet ihr nicht nur die tollen Kreidefarben, sondern auch andere tolle Dinge, die euren Alltag verschönern. Schaut dort unbedingt mal vorbei, es lohnt sich: KLICK





Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber


In meiner neuen Küche habe ich "Painting the Past" Kreidefarbe ausführlich auf verschiedenen Untergründen getestet:

Wandanstrich mit Kreidefarbe "Matt Emulsion":

Für den Anstrich von Wänden und Decken gibt es die Reihe "Matt Emulsion". Sie kann auf alle Untergründe wie: Tapete, Putz, Gips, Holz und Beton gestrichen werden. Es gibt sie in einer riesigen Auswahl an Farbtönen.
Verarbeitung: die Farbe hat die perfekte Konsistenz! Sie lässt sich mit dem Roller aber auch mit dem Pinsel toll streichen. Kein Tropfen und kein Spritzen.
Nach dem Entfernen der Tapete, kamen unterschiedliche Untergründe zu Tage: Gips aber auch purer Beton. Ich habe mit der Kreidefarbe einfach darüber gestrichen und nach 2x Streichen hatte ich ein gut deckendes Ergebnis erziehlt. Die Farbe habe ich mit einem Roller aufgetragen und war damit sehr zufrieden. Aber schaut doch einfach selbst:


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber





Holzanstrich mit Kreidefarbe "Matt Emulsion":

Die Wand hinterm Herd haben wir mit einer Holzverkleidung versehen.
Die Hölzer habe ich auch mit "Matt Emulsion" gestrichen. Ich habe die Farbe auf das rohe Holz gestrichen ... ganz ohne Vorbehandlung. Jedoch musste ich hier 3x streichen, da das rohe Holz die Farbe gierig aufgesaugt hat und ich am Ende noch alle Nägel überstrichen habe. Schaut euch mal die fertige Wand an: ich glaube, sie spricht für sich!


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber





Möbelanstrich mit Kreidefarbe "Matt Emulsion":

Für den Anstrich von Möbeln hat "Painting the Past" die Linie "Eggshell". Da ich aber noch Wandfarbe übrig hatte, wollte ich diese einfach mal auf meinem neuen DIY-Regal (KLICK) testen. Das Regal haben wir as rohen Hölzern gebaut und ich habe die Farbe auch 3x gestrichen (aufgrund der Nägel). Da es sich hier aber um Wandfarbe handelt, habe ich vorsichtshalber als Schlussanstrich den "Topcoat Überlack" verwendet. Denn das Vorrats-Regal wird intensiv genutzt. Die Farbe hält somit bombig und der matte hellgraue Ton, verleiht dem Regal eine ganz besondere Optik.


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber



Tür- und Rahmenanstrich mit Kreidefarbe "Eggshell":

Die Linie "Eggshell" ist speziell für den Möbelanstrich entwickelt worden. Sie ist sehr strapazierfähig, aber genauso leicht zu streichen wie "Matt Emulsion".
Meine Türrahmen sind alle aus dunkel lasiertem Holz. Sehr hässlich und sehr schlecht zu überstreichen. "Painting the Past" hat jedoch einen tollen Sperrgrund namens "Stainblock" im Programm, der als Untergrund auf alle Problemfälle dieser Art aufgetragen wird. Problemfälle sind zum Beispiel Hölzer, die noch Tanine ausscheiden .
Der sogenannte "Stainblock" schafft eine Barriere zwischen Holz und Farbe, und verhindert somit zuverlässig, lästige dunkle Flecken, die im Nachhinein durchscheinen können.

Den Türrahmen zwischen Küche und Nebenküche/HWR habe ich bereits fertig gestrichen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Sieht doch aus wie neu, oder was meint ihr?
In der Wand ist auch noch eine Schiebetür versteckt, diese habe ich bisher 1x grundiert und 1x gestrichen. Bei so dunklen Untergründen muss die Farbe definitiv mehrmals aufgetragen werden um ein perfekt deckendes Ergebnis zu erreichen. Ich habe zum Beispiel den Rahmen insgesamt 4x gestrichen: 1x mit "Stainblock" und 3x mit "Eggshell".


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber



Das Streichen wird mit Kreidefarbe definitiv zum Vergnügen. Es fühlt sich anders an, als mit normaler Acrylfarbe. Ich kann es schwer in Worte fassen, aber es fühlt sich irgendwie natürlicher an. Wahrscheinlich liegt dies an dem hohen Anteil von natürlicher Kreide und natürlichen Pigmenten, die die Farbe beinhaltet.
Ich empfand das Streichen jedesmal als Genuss und nie als ein "Muss".
Ausserdem ist die Farbe auch für Anfänger bestens geeignet, denn sie lässt sich unglaublich einfach auf alle Untergründe auftragen. Sie tropft nicht und verteilt sich einfach perfekt.

Von mir gibt es also ALLE DAUMEN HOCH für "Painting the Past".
Und ich freue mich schon sehr auf die weiteren Streich-Projekte, die die nächsten Monate noch anstehen. Mein neues Zuhause wird nämlich kpl. mit Kreidefarbe verschönert.
Welch` eine Freude! Danke liebes Team von "Painting the Past" für diese großartige Möglichkeit.


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber



Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, verzögert sich mein Renovierungsprojekt zeitlich etwas. Ich habe es vorab auf ca. 6 Monate angesetzt ... mittlerweile schätze ich aber 12 Monate.
Das liegt zum einen daran, dass ich und mein Mann vollzeitig berufstätig sind und dort momentan sehr eingespannt sind und zum anderen, dass das ganze Projekt Spaß machen soll. Deshalb arbeiten wir nicht jedes Wochenende durch, sondern nehmen uns auch Auszeiten.
Mittlerweile ist das auch ohne schlechtes Gewissen möglich, denn die Küche ist fast fertig, wir ihr auf den Bilder bestimmt schon erkannt habt. Die Küchenschränke wollen wir auch noch selbst bauen ... aber das braucht einfach noch etwas Zeit ... so wie alles andere eben auch.

Eure Ines


Und hier findet ihr die empfohlenen Farben in der Übersicht:
- Wandfarbe "Something New - Matt Emulsion": KLICK
- Möbelfarbe "Historical White - Eggshell": KLICK
- Versiegelung "Topcoat": KLICK
- Sperrgrund "Stainblock": KLICK

Die Küchenwände habe ich mit dem Farbton "Something New" gestrichen.
Die Türrahmen habe ich mit dem Farbton "Historical White" gestrichen.


- Herd Range Cooker Classic 110: KLICK 
- Spülstein inkl. Schrank: KLICK
- Mülleimer klein: KLICK
- Mülleimer groß: KLICK


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber


Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber

Streichen mit Kreidefarbe von Painting the Past. Wandfarbe, Möbelfarbe, Ideen für Wände, Möbel und Türrahmen. Test, Erfahrungsbericht, Tipps, Ratgeber


Verlinkt mit Creadienstag und Dienstagsdinge