Heute habe ich ein einfaches DIY für euch, dass ihr im Handumdrehen nachbasteln könnt.
Es ist eine charmante Naturdeko mit wundervollen Wachteleiern.
Ich liebe Wachteleier sehr und dekoriere unglaublich gerne mit ihnen. Die Eier bekommt ihr momentan überall: im Dekoladen, beim Floristen, ... oder bestellt sie einfach. Ich habe sie euch unten verlinkt.


DIY Frühlingsdeko einfach selbermachen: Frühlingsnest mit Hyazinthe, Moos und Wachteleier, Deko, Dekoidee, Dekoration





Naturdeko mit Hyazinthe, Moos undWachteleier

Folgendes braucht ihr:
  • Hyazinthe oder ein anderer Frühjahrsblüher
  • Nest aus Zweigen: ihr könnt es einfach selbermachen, oder so wie ich fertig kaufen (ich hatte keine passenden Zweige da): KLICK und KLICK
  • Weck-Glas: KLICK
  • Wachteleier: KLICK
  • Island-Moos: KLICK
  • Tillandsia Moos



DIY Frühlingsdeko schritt für schritt erklärt: Frühlingsnest mit Hyazinthe, Moos und Wachteleier, Deko, Dekoidee, Dekoration


So geht´s:

  • Befreit die Hyazinthe von der Erde und haltet sie danach unter den Wasserhahn um alle Erdreste gründlich zu entfernen.
  • lasst sie etwas abtrocknen und stellt sie dann in das Weck-Glas
  • das Hyazinthenglas kommt in die Mitte eures Nestes
  • nun drapiert das Island-Moos und die Wachteleier ganz natürlich 
  • das graue Tillandsia-Moos bringt noch einen schönen Farbakzent
  • FERTIG!




    DIY Frühlingsdeko: Frühlingsnest mit Hyazinthe, Moos und Wachteleier, Deko, Dekoidee, Dekoration selbermachen



Wie ihr seht: super einfach und schnell gemacht!

Eure Ines


Hier findet ihr: *Werbelinks



DIY Frühlingsdeko selbermachen : Frühlingsnest mit Hyazinthe, Moos und Wachteleier, Deko, Dekoidee, Dekoration