Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY


Ein Herbst ohne Kränze?
Unvorstellbar!!!

Deshalb habe ich heute nochmals eine tolle Inspiration für euch.
Ich habe den klassischen Kranz, den ich Anfang der Woche gezeigt habe noch etwas aufgepimpt: mit roten Hagebutten. Die Hagebutten geben dem Kranz sofort ein ganz neues Antlitz.
Das der Unterschied so groß ist, hätte ich ehrlich gesagt auch nicht gedacht.
Aber es ist doch absolut fantastisch, das kleine Veränderungen so großes bewirken können!

Schaut mal: hier geht´s zum Kranz aus Hortensien und Fetter Henne: KLICK

Und das ist mein neuestes Werk:





Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY




Für den Kranz benötigt ihr Hortensie, Fette Henne und Hagebutten.
Meine Hortensien sind unterschiedlich farbig eingetrocknet, durch das bekommt der Kranz eine tolle Optik. Die Fette Henne bringt ein bisschen Frische dazu! Und die Hagebutte machen das I-Tüpfelchen aus.

Ausserdem benötigt ihr noch 1 Strohrömer (Durchmesser: 30 cm) und Bindedraht.

Wenn der Kranz fertig gebunden ist, verknote ich den Draht auf der Rückseite und bilde dabei einen kleinen Aufhängerhaken. Denn ich finde, dass zu diesem prächtigen Kranz kein sichtbares Aufhängeband passt. Ein kleiner filigraner Drahthaken auf der Rückseite ist die perfekte Lösung.

Und so bindet ihr den Kranz:



Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY

Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY

Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY


DEKOTIPPS FÜR EUER ZUHAUSE:


  • getrocknete Äste und Hagebuttenzweige bringen herbstliche Stimmung auf euren Tisch
  • drapiert sie ganz natürlich
  • botanische Drucke an die Wände
  • Baby Boos oder andere Kürbisse in die Deko integrieren
  • der DIY-Kranz an der Wand ist das Highlight der Herbstdeko
  • gesammelte Äste, Federn, Steine .... wenn ihr nur mit Naturmaterialien dekoriert, fügt sich alles harmonisch zusammen



Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY

Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY

Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY



Und nun ran an die Strohrömer!
Seid kreativ und macht mit bei meinem Motto: "Ein Herbst ohne Kränze? Geht gar nicht!"

Eure Ines


Hier findet ihr (Werbung):
- Strohrömer: KLICK
- Bindedraht: KLICK





Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY

Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY

Hortensienkranz Anleitung zum selber binden mit Fetter Henne Hagebutte Hagebutten Kränze Dekoidee Herbst Kranz binden für Anfaenger  herbstlich dekorieren kränze DIY